Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

Informationen zum Datenschutz

Studie zur wirtschaftlichen Lage privater Haushalte

Diese wissenschaftliche Studie im Auftrag der Deutschen Bundesbank beschäftigt sich mit der finanziellen Struktur, dem Einkommen und dem Ausgabeverhalten privater Haushalte. Sie ist Teil einer größeren Befragung für den gesamten Euro-Raum.

Die Teilnahme an dieser Studie ist vollkommen freiwillig. Damit ein umfassendes und adäquates Bild der finanziellen Situation der unterschiedlichen Haushalte in Deutschland und im Euro-Raum entstehen kann, ist Ihre Mitwirkung sehr wichtig.

Wir versichern Ihnen, dass die erhobenen Daten ausschließlich zur Erstellung von Statistiken, für geld- und stabilitätspolitische Zwecke sowie für Wissenschaft und Forschung verwendet werden. Wir garantieren Ihnen, dass alle Ihre Angaben vertraulich behandelt und alle Regeln des Datenschutzes strengstens eingehalten werden. Die Ergebnisse der Studie werden ausschließlich anonym, d. h. ohne Namen und Anschrift, dargestellt und ausgewertet. Wie die Ergebnisse aussehen könnten, zeigen die Veröffentlichungen zu den ersten beiden Erhebungswellen.

Die erhobenen Daten bleiben stets getrennt von Ihren persönlichen Daten. Ihre Angaben aus dem Interview werden ohne Namen und Adresse an die Deutsche Bundesbank weitergeleitet. Angaben einzelner Personen sind nicht erkennbar. Daten einzelner Haushalte werden keinesfalls für kommerzielle Zwecke verwendet. Die anonymisierten Befragungsdaten werden von der Deutschen Bundesbank nur an die Europäische Zentralbank und andere Notenbanken sowie Institutionen weitergegeben, die im Rahmen des Eurosystems mit der Aufsicht von Banken und Finanzinstituten befasst sind. Desweiteren werden die anonymisierten Daten projektbezogen vertrauenswürdigen Forschungseinrichtungen zur Verfügung gestellt. Vor der Weitergabe werden die Daten durch weitere Sicherungsmaßnahmen, wie zum Beispiel die Löschung seltener Merkmale und Merkmalskombinationen oder die Zusammenfassung von Antwortkategorien, noch zusätzlich unkenntlich gemacht.

Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten bzw. die Daten Ihres Haushalts für die angegeben Zwecke gespeichert und verarbeitet werden dürfen.

Zusatzinformationen

Informationen für teilnehmende Haushalte

Logo der Studie "Private Haushalte und ihre Finanzen"


Bei Rückfragen zur Studie, insbesondere hinsichtlich der Durchführung der Interviews, können Sie sich gern an die kostenfreie Hotline von infas wenden.

Das Team der Deutschen Bundesbank ist für inhaltliche Fragen telefonisch zwischen 09:00 Uhr und 12:30 Uhr sowie zwischen 13:30 Uhr und 17:30 Uhr und per E-Mail jederzeit erreichbar.

Kontakt

infas

0800 738 4500

infas - Aktuelle Befragungen

E-Mail

Kontakt

Leiter der Studie bei der Deutschen Bundesbank

069 9566-2501

E-Mail