Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

Stephan Freiherr von Stenglin

Präsident der Hauptverwaltung in Bremen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

Geboren am 20.05.1956 in Celle

1976 - 1977
Leibniz Kolleg in Tübingen (Studium Generale)

1977 – 1979
Ausbildung zum Bankkaufmann (Deutsche Bank AG in Hamburg)

1979 - 1985
Georg-August-Universität in Göttingen (Diplom-Volkswirt)

1986 - 1988
Referendarzeit bei der Dienststelle des Direktoriums der Deutschen Bundesbank

1988 - 2006
verschiedene leitende Positionen im Zentralbereich Internationale Beziehungen
dazwischen
1990: Stellvertretender Direktor bei der damaligen Hauptstelle in Mainz
1990 – 1992: Advisor/Senior Advisor des deutschen Exekutivdirektors beim
Internationalen Währungsfonds (IWF)
1995 – 1999: Repräsentant der Bundesbank in Italien und Finanzattaché an der Deutschen Botschaft in Rom

2006 - 2011
Stellvertretender deutscher Exekutivdirektor beim Internationalen Währungsfonds (IWF)

seit 01.08.2011
Präsident der Hauptverwaltung in Bremen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

Zusatzinformationen

Stephan Freiherr von Stenglin

Stephan Freiherr von Stenglin, Präsident der Hauptverwaltung Hannover der Deutschen Bundesbank