Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

Margarete Müller

Präsidentin der Hauptverwaltung in Nordrhein-Westfalen

Geboren 1956 in Wegberg

1971 - 1974
Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Kreissparkasse Heinsberg

1975 – 1982
Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal (Dipl.-Ökonomin)

1982
Finanzanalystin bei der Dresdner Bank AG, Frankfurt

01.09.1982
Eintritt in die Landeszentralbank in Nordrhein-Westfalen

1984 – 2002
Leitende Tätigkeiten in den Filialen Aachen, Mönchengladbach, Moers, Düsseldorf
und in der Abteilung Betriebsorganisation der Landeszentralbank

2002 - 2004
Direktorin der Filiale Mönchengladbach

2004 - 2006
Direktorin der Filiale Aachen

2006 – 2011
Referatsleiterin Bonitätsanalyse und Wertpapiere der Hauptverwaltung
in Nordrhein-Westfalen

2011 – 2013
Bereichsleiterin Innen- und Filialbetrieb der Hauptverwaltung in Hessen

seit Oktober 2013
Präsidentin der Hauptverwaltung in Nordrhein-Westfalen

Zusatzinformationen

Margarete Müller

Margarete Müller, Präsidentin der Hauptverwaltung in Nordrhein-Westfalen