Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

Dr. Hubert Temmeyer

Präsident der Hauptverwaltung in Sachsen und Thüringen

Geboren am 01.08.1958 in Osnabrück

1979 – 1984
Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Siegen,
Abschluss als Diplom-Volkswirt

1984 – 1989
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wirtschaftspolitik,
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

1990
Promotion (Dr. sc. pol.) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

1989 – 1991
Bundesministerium für Wirtschaft, Mitarbeiter in der Abteilung Grundsatzfragen der Wirtschaftspolitik

1991 – 1994
Deutsche Bundesbank, Gruppenleiter im Zentralbereich Internationale Beziehungen

1994 – 1997
Ständige Vertretung Deutschlands bei der OECD, Währungs- und Finanzreferent

1997 – 2006
Deutsche Bundesbank, Hauptgruppenleiter bzw. Referent  im Zentralbereich Internationale Beziehungen

2006 – 2011
Deutsche Bundesbank, stellvertretender Leiter der Abteilung Internationale Währungsordnung

2011 – 2016
Internationaler Währungsfonds (IWF), Exekutivdirektor für Deutschland

seit 01.05.2016
Präsident der Hauptverwaltung in Sachsen und Thüringen 

Zusatzinformationen

Dr. Hubert Temmeyer

Hubert Temmeyer