Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

Aufgaben

Einzigartig - vielfältig - international

Einzigartig

Als Zentralbank der Bundesrepublik Deutschland betrachten wir die Banken- und Finanzwelt aus einer anderen Perspektive. Wir gestalten mit unseren europäischen Partnern die gemeinsame Geldpolitik für die Euro-Länder und engagieren uns für stabile Finanz- und Zahlungssysteme. In der Bankenaufsicht achten wir u. a. darauf, dass Kreditinstitute die nationalen und internationalen Regelungen zur Risikovorsorge einhalten. Außerdem versorgen wir die Wirtschaft mit Bargeld und sorgen für eine hohe Qualität des umlaufenden Bargelds.

Unser oberstes Ziel ist dabei weiterhin die Stabilität des Preisniveaus. Damit sind wir in einzigartiger Weise dem Gemeinwohl in Deutschland und in Europa verpflichtet. Wesentlich für die Erfüllung unserer vielfältigen und einzigartigen Aufgaben sind unsere knapp 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in der Zentrale in Frankfurt am Main, in den
Hauptverwaltungen sowie Filialen ihr Wissen und Können für uns einbringen.

Vielfältig

National übernimmt die Deutsche Bundesbank weiterhin eine Vielzahl von herausfordernden Aufgaben. Im Rahmen der Bankenaufsicht beteiligen sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch ihre Prüfungen maßgeblich an der Sicherung einer finanziell soliden Kreditwirtschaft. Darüber hinaus entwickeln wir bankaufsichtliche Regelungen weiter. Unsere Fachleute arbeiten gemeinsam mit ihren internationalen Kolleginnen und Kollegen daran, Finanzkrisen vorzubeugen. Sie tragen mit diversen Analysen und ihrer Beobachtung der Finanzmärkte dazu bei, Gefahrenherde für die Finanzsystemstabilität frühzeitig zu erkennen und angemessene Maßnahmen vorzuschlagen.

Als Bank der Banken hat die Deutsche Bundesbank eine wichtige operative Funktion innerhalb des Bankensystems in Deutschland. Neben den Refinanzierungsgeschäften der Banken wickeln unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch Teile des elektronischen Zahlungsverkehrs zwischen den Banken ab. Des Weiteren versorgen unsere Filialen die Wirtschaft mit Euro-Bargeld und stellen eine gute Qualität des umlaufenden Bargelds z. B. durch Aussonderung von Falschgeld sicher.

Die Deutsche Bundesbank übernimmt eine wichtige Rolle in der ökonomischen Bildung. Unsere Expertinnen und Experten informieren die deutsche Öffentlichkeit in Veranstaltungen und in unserem Geldmuseum in Frankfurt am Main über die europäische Geldpolitik. Zudem beraten sie die Bundesregierung in währungspolitisch relevanten Fragen.

Neben den Kernaufgaben als Zentralbank bietet die Deutsche Bundesbank weitere interessante Tätigkeitsfelder in den Service- und Support-Bereichen wie Controlling, Informationstechnologie, Kommunikation, Personal, Recht, Revision, Statistik und Verwaltung. Diese bilden den Grundstein für das erfolgreiche Arbeiten in der Bundesbank.

International

Vieles hat die Aufgaben der Deutschen Bundesbank insbesondere im letzten Jahrzehnt verändert. Das stetige Zusammenwachsen Europas mit der Einführung des Euro als gemeinsame Währung, die stärkere Verflechtung der internationalen Finanzmärkte und nicht zuletzt die Finanzkrise haben sie immer internationaler und auch komplexer werden lassen. Und dies zeigt sich in unserer täglichen Arbeit. So betreiben unsere Zahlungsverkehrsfachleute gemeinsam mit Beschäftigten der italienischen und der französischen Zentralbank ein europäisches Zahlungsverkehrssystem. Außerdem bringen unsere Vertreterinnen und Vertreter ihre Expertise in internationalen Arbeitsgruppen z. B. bei der Weiterentwicklung des geldpolitischen Handlungsrahmens des Eurosystems oder auch der Anpassung europäischer und internationaler Statistiken ein.

Arbeiten für die Deutsche Bundesbank bedeutet aber nicht nur internationale Zusammenarbeit, sondern auch vereinzelt Arbeiten im Ausland. Einige Expertinnen und Experten vertreten die Bank in unseren Repräsentanzen in New York und Tokio. Darüber hinaus analysieren unsere Fachleute in verschiedenen deutschen Auslandsvertretungen beispielsweise die Finanzmärkte vor Ort.

Interne Links