Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

Externe Projekte

Neben den in Eigenregie durchgeführten bi- und multilateralen Projekten engagiert sich die Deutsche Bundesbank in durch externe Stellen finanzierten Projekten.

Seit 2004 führt die Bundesbank EU-Twinning-Projekte durch. Diese Verwaltungspartnerschaften zwischen alten und neuen EU-Mitgliedsländern sowie den Beitrittskandidaten sind eine Initiative der Europäischen Kommission. Die Projekte werden partnerschaftlich von je einem Projektleiter bzw. einer Projektleiterin der beteiligten Behörden in beiden Ländern geleitet und von Kurzzeitexpertinnen bzw. Kurzzeitexperten sowie ggf. einem "Ständigen Twinning-Berater bzw. Beraterin" umgesetzt. Sie haben eine Dauer von sechs Monaten bis zu zwei Jahren. Die Projekte kommen auf Initiative der Partnerinstitution zustande und werden von der EU-Kommission europaweit ausgeschrieben. Ziel dieser Twinning-Projkete ist es, die institutionellen Strukturen der Partnerländer an EU-Standards heranzuführen.

Außerdem beteiligt sich die Bundesbank an durch die EZB koordinierten und von der EU finanzierten Projekten, in denen neben der Bundesbank noch andere Zentralbanken des ESZB engagiert sind.

Die Steuerung und Koordinierung dieser extern finanzierten Projekte sowie die Unterstützung der an solchen Projekten beteiligten Bundesbankbeschäftigten wird vom Team für Externe Projekte übernommen.

Zusatzinformationen

Kontakt

Andrea Mink
Projektkoordination

069 9566-6626

069 9566-5092 50

Kontakt

Silke Frühklug
Administration und Projektmanagement

069 9566-6275

069 9566-5092 50

Kontakt

Birgit Engelmann
Finanzmanagement

069 9566-6274

069 9566-5092 50