Navigation und Service

Foto zeigt Claudia M. Buch (c) EUROFORUM DEUTSCHLAND SE / Foto Vogt GmbH

Bankenunion: Glaub­würdigkeit der Geld­politik nicht gefährden

Die Vizepräsidentin der Bundesbank Claudia Buch hat auf einer Banken-Konferenz weitere institutionelle Veränderungen bei der europäischen Bankenunion angemahnt. Geldpolitische Entscheidungen dürften nicht von Erwägungen der Bankenaufsicht beeinflusst werden.

  Weiter

Dr. Andreas Dombret © Horst Rumpenhorst / Bundesbank

"Es gibt immer noch Risiken in den Banken"

Bundesbank-Vorstandsmitglied Andreas Dombret hat weitere Fortschritte bei der Bankenregulierung angemahnt. "Ich bin mit der Bewältigung dieses Too-big-to-fail-Problems auf internationaler Ebene noch nicht zufrieden", sagte er im Interview mit dem Handelsblatt. Bisher gebe es "Trippelschritte, aber noch keinen großen Wurf", so Dombret.

 Weiter

10-Euro-Banknote, 2. Serie - Vorderseite

Neue 10-Euro-Bank­note: Bundes­bank sieht Vor­bereitungen auf gutem Weg

Am 23. September wird die neue 10-Euro-Banknote eingeführt. Die Bundesbank erwartet dabei keine größeren Probleme. Carl-Ludwig Thiele, Mitglied des Vorstands der Bundesbank, ist zuversichtlich, dass sich die Automatenhersteller gut vorbereitet haben.

 Weiter

Prof. Hélène Rey und Dr. Andreas Dombret bei der Verleihung des Carl-Menger-Preises in Hamburg © Verein für Socialpolitik

Hélène Rey mit Carl-Menger-Preis aus­gezeichnet

Die Ökonomin Hélène Rey ist mit dem erstmals verliehenen Carl-Menger-Preis für Wirtschaftswissenschaften ausgezeichnet worden. Bundesbank-Vorstandmitglied Andreas Dombret überreichte ihr den mit 20.000 Euro dotierten Preis.

 Weiter

Foto zeigt eine Sitzung des EZB-Rats

EZB-Rat beschließt weitere geld­politische Lockerung

Der EZB-Rat hat am 4. September beschlossen, den Leitzins im Euro-Raum auf den historischen Tiefstand von 0,05 % zu senken. Darüber hinaus wird das Eurosystem zwei Programme zum Ankauf von Kreditverbriefungen (ABS) und Pfandbriefen auflegen. Details dazu sollen aber erst im Oktober veröffentlicht werden.

 Weiter

Foto zeigt die Sykline von Frankfurt am Main

Banken stärken ihre Kapital­ausstattung

Deutschlands Banken bereiten sich mit einer Stärkung ihrer Kapitalausstattung auf die künftigen Eigenkapitalregeln vor. Das geht aus der jüngsten Basel III-Auswirkungsstudie hervor. Demnach benötigen die größten deutschen Banken rechnerisch noch 2,5 Milliarden Euro an hartem Kernkapital, um die ab 2019 verbindlichen Standards zu erfüllen.

 Weiter

Impressionen vom Tag der offenen Tür in Hannover © Janto Trappe / Bundesbank

Tag der offenen Tür in Hannover gut besucht

Bei einem Tag der offenen Tür hat sich die Hauptverwaltung der Bundesbank in Bremen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt am Standort Hannover der Öffentlichkeit präsentiert. Rund 5.000 Besucher informierten sich über die Bundesbank und ihre Aufgaben.

 Weiter

Foto zeigt Emanuel Mönch

Emanuel Mönch wird Leiter des Forschungs­zentrums der Bundesbank

Ab dem 1. Februar 2015 übernimmt Emanuel Mönch die Leitung des Forschungszentrums der Deutschen Bundesbank. Der promovierte Volkswirt folgt auf Heinz Herrmann, der Anfang kommenden Jahres in den Ruhestand geht.

 Weiter

Foto zeigt Studenten im Schloßhof der Hochschule der Bundesbank in Hachenburg

Tag der offenen Tür bei der Bundesbank-Hochschule

Die Hochschule der Bundesbank in Hachenburg veranstaltet am Sonntag, den 21. September 2014, einen Tag der offenen Tür. Von 11 Uhr bis 17 Uhr können sich Interessierte über die Studienmöglichkeiten in Hachenburg informieren.

 Weiter

Dr. Jens Weidmann

"Frankreich muss mit gutem Beispiel vorangehen"

Bundesbankpräsident Jens Weidmann hat im Interview mit der Tageszeitung "Le Monde" Frankreich dazu aufgefordert, seine Führungsrolle in Europa zu nutzen und in der Haushaltspolitik mit gutem Beispiel voranzugehen. Es sei wichtig, dass ein gestärktes Frankreich in Europa seine Aufgaben im deutsch-französischen Motor wahrnehmen könne, so Weidmann.

 Weiter

Foto zeigt die Kindertagesstätte der Bundesbank © Bert Bostelmann / Deutsche Bundesbank

Bundesbank eröffnet betriebs­eigene Kinder­tages­stätte

Die Bundesbank hat ihre erste betriebseigene Kindertagesstätte eröffnet. Rund 50 Kinder werden künftig auf dem Bankgelände in der Zentrale in Frankfurt am Main betreut.

 Weiter

Eingang Geldmuseum

Geldmuseum wegen Umbau geschlossen

Das Geldmuseum der Bundesbank in Frankfurt am Main ist wegen Umbauarbeiten seit dem 1. September 2014 für gut zwei Jahre geschlossen. Die Dauerausstellung wird vollständig neu konzipiert und räumlich vergrößert. Die Eröffnung des neuen Geldmuseums ist für Ende 2016 geplant.

 Weiter