Navigation und Service

Interviews

Hier finden Sie aktuelle Interviews mit Bundesbankpräsident Dr. Jens Weidmann und den Mitgliedern des Vorstands.

Suche

Anzahl der Einträge: 34 Datum absteigend sortieren aufsteigend sortieren Titel absteigend sortieren aufsteigend sortieren
17.05.2016

"Diesem Druck müssen wir standhalten"

Interview mit Jens Weidmann in Zeitungen der Leading European Newspaper Alliance am 17.05.2016: "Wir dürfen Schulden nicht mit mehr Schulden bekämpfen"

Den Regierungen mehr Zeit zu kaufen ist aus Sicht von Bundesbank­präsident Jens Weidmann kein Ziel, sondern ein Nebenprodukt der gegenwärtig ultra-lockeren Geldpolitik. Diese Zeit sollte für Reformen und Konsolidierung genutzt werden, sagte er im Gemeinschafts­interview. Anderenfalls werde mit Blick auf die Tragfähigkeit der Staatsfinanzen Druck entstehen, die Zinsen weiter niedrig zu halten. Einer solchen Einflussnahme müssten die Notenbanken dann widerstehen, so Weidmann.

Geldpolitik  |  ENESFRIT
06.05.2016

"500-Euro-Banknote behält Eigenschaft als gesetzliches Zahlungsmittel"

Interview mit Carl-Ludwig Thiele mit der Nachrichtenagentur dpa am 06.05.2016.

Bundesbankvorstandsmitglied Carl-Ludwig Thiele hat betont, dass der Ausgabestopp der 500-Euro-Banknote keinen Einstieg in die Abschaffung des Bargeldes darstelle.

Bargeld
29.04.2016

"Die Geldpolitik hat sich stark verändert"

Interview mit Joachim Nagel in der Börsen-Zeitung am 29.04.2016
Geldpolitik
13.04.2016

Dombret: Wohnimmobilienkredite kräftig gestiegen

Interview mit Andreas Dombret im Focus am 09.04.2016

Die Preise für Wohnimmobilien sind in den vergangenen Jahren in den Metropolen und Metropolregionen deutlich gestiegen, sagt Bundesbankvorstand Andreas Dombret im Interview mit dem Focus. Von einer Immobilienblase könne man noch nicht sprechen. "Allerdings sehen wir in einigen deutschen Städten durchaus Preisübertreibungen bei Wohnimmobilien", so der Bundesbankvorstand.

Bankenaufsicht, Geldpolitik
30.03.2016

Erhöhte Wachsamkeit bei Immobilienkrediten

Interview mit Andreas Dombret bei Spiegel Online am 30.03.2016

Die Wohnungsbaukredite haben Ende 2015 ein Rekordvolumen erreicht. Für Bundesbankvorstandsmitglied Andreas Dombret ist diese Entwicklung Anlass für erhöhte Wachsamkeit: "Als Aufsicht werden wir sehr genau beobachten, ob sich dieser Anstieg fortsetzt", sagt er im Interview mit Spiegel Online.

Bankenaufsicht, Geldpolitik  |  ENFR
Anzahl der Einträge: 34 1-5 6-10 11-15  …  Vorwärtsblättern Letzte Seite