Navigation und Service

Interviews

Hier finden Sie aktuelle Interviews mit Bundesbankpräsident Dr. Jens Weidmann und den Mitgliedern des Vorstands.

Suche

Anzahl der Einträge: 34 Datum absteigend sortieren aufsteigend sortieren Titel absteigend sortieren aufsteigend sortieren
19.09.2016

"Die EZB kann nicht alle Probleme lösen"

Interview mit Jens Weidmann mit der italienischen Zeitung La Stampa, der französischen Le Monde, dem britischen Guardian sowie der Süddeutschen Zeitung am 19.9.2016

Bundesbankpräsident Jens Weidmann über die Zukunft Europas, warum Investitionsprogramme der Wirtschaft nicht helfen und warum er lieber bescheiden auftritt, anstelle den Retter der Finanzmärkte zu mimen.

Geldpolitik, Internationales  |   EN
05.09.2016

"Vom innovativen Geist profitieren"

Interview mit Andreas Dombret in der Frankfurter Rundschau am 02.09.2016.

Nach Einschätzung von Bundesbank-Vorstandsmitglied Andreas Dombret greifen digitale Finanzdienstleister Banken und Sparkassen in profitablen Geschäftsfeldern an. Etablierte Institute müssten daher ihre Geschäftsmodelle überdenken, sagte er in einem Interview mit der Frankfurter Rundschau.

Bankenaufsicht
26.08.2016

"Nicht für alle bleiben die Belastungen gleich"

Interview mit Andreas Dombret im Handelsblatt am 26.08.2016.

Der Bundesbank-Vorstand über das neue Reformpaket aus Basel und was es für die Banken bedeutet.

Bankenaufsicht  |   EN
15.08.2016

Dombret: Wirksame Lösungen auf nationaler Ebene finden

Interview mit Andreas Dombret im Focus am 06.08.2016: "Müssen wir bald für italienische Bankkunden bürgen?"

Bundesbank-Vorstandsmitglied Andreas Dombret hat gefordert, vor einer Debatte über eine EU-weite Einlagensicherung zunächst nationale Maßnahmen zu ergreifen. In Deutschland gelte eine entsprechende Richtlinie bereits seit Juli 2015, nicht aber in allen Mitgliedsländern, sagte er im Interview mit dem Focus.

Bankenaufsicht, Geldpolitik  |   ENFR
08.08.2016

"Wir sind an einer Wegscheide angelangt"

Interview mit Jens Weidmann mit der Wochenzeitung "Die Zeit" am 04.08.2016

Bundesbankpräsident Jens Weidmann hat an die europäischen Regierungen appelliert, sich zwischen Souveränitätsverzicht und Eigenverantwortung der Mitgliedstaaten zu entscheiden. "Über kurz oder lang muss eine Richtungsentscheidung getroffen werden, wenn wir die Währungsunion als Stabilitätsunion sichern wollen", sagte Weidmann in einem Interview.

Geldpolitik, Bankenaufsicht  |   ENFRIT
Anzahl der Einträge: 34 1-5 6-10 11-15  …  Vorwärtsblättern Letzte Seite