Navigation und Service

Pressenotizen

Hier können Sie nach Pressenotizen der Deutschen Bundesbank und
Pressemitteilungen der Europäischen Zentralbank suchen.

Suche

Anzahl der Einträge: 600 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50  …  Vorwärtsblättern Letzte Seite
Datum absteigend sortieren aufsteigend sortieren Titel absteigend sortieren aufsteigend sortieren
27.01.2015

Gemäß der Berichtspflichten der ESZB-Satzung wird von der Europäischen Zentralbank (EZB) wöchentlich ein konsolidierter Ausweis des Eurosystems veröffentlicht. Dieser soll den Nutzern als Informationsquelle im Zusammenhang mit den geldpolitischen Operationen, den Devisengeschäften und der Investitionstätigkeit dienen. Zudem sind darin Angaben über die Liquiditätsströme enthalten.
Europäische Zentralbank (EZB) | Internationales, Statistiken
49 KB, PDF
27.01.2015

Deutsche Bundesbank | Bundeswertpapiere
26 KB, PDF
27.01.2015

Deutsche Bundesbank | Bundeswertpapiere
38 KB, PDF
26.01.2015

Deutsche Bundesbank | Bundeswertpapiere
32 KB, PDF
23.01.2015

Am 16. Januar 2015 überprüfte der EZB-Rat das Verzeichnis der zugelassenen nicht geregelten Märkte für Vermögenswerte, die als Sicherheiten für geldpolitische Geschäfte des Eurosystems zugelassen sind. Infolgedessen wurde beschlossen, den Alternext Brussels Market und den First North Bond Market Finland als nicht geregelte Märkte zuzulassen, und den OTC-Markt für Euro-Schatzwechsel der Bank of England nicht mehr zuzulassen.
Europäische Zentralbank (EZB) | Internationales, Geldpolitik
65 KB, PDF
23.01.2015

Deutsche Bundesbank | Bundeswertpapiere
32 KB, PDF
23.01.2015

Anstieg des Falschgeldes in Deutschland

Die Bundesbank hat im Jahr 2014 rund 63.000 falsche Euro-Banknoten im Nennwert von 3,3 Millionen Euro registriert. Die Zahl der Fälschungen stieg gegenüber dem Vorjahr um 63 %. Rein rechnerisch entfielen damit acht falsche Banknoten auf 10.000 Einwohner.
Deutsche Bundesbank | Bargeld
23.01.2015

In der zweiten Jahreshälfte 2014 wurden insgesamt 507 000 gefälschte Euro-Banknoten aus dem Verkehr gezogen, 44 % mehr als im zweiten Halbjahr 2013. Gemessen an der höheren Anzahl der echten Banknoten, die in der zweiten Jahreshälfte 2014 im Umlauf waren (mehr als 16 Milliarden), ist der Anteil der Fälschungen allerdings nach wie vor sehr gering.
Europäische Zentralbank (EZB) | Bargeld
40 KB, PDF
23.01.2015

Die Kreditbedingungen für Finanzierungen, die mit auf Euro lautenden Wertpapieren besichert sind, wurden in den meisten Sicherheitenkategorien weiter gelockert. Die im Euro-Währungsgebiet ansässigen Umfrageteilnehmer meldeten eine erneute Entspannung der preislichen Konditionen, während Teilnehmer mit Sitz außerhalb des Euroraums vom Gegenteil berichteten.
Europäische Zentralbank (EZB) | Statistiken
58 KB, PDF
22.01.2015

Der EZB-Rat hat heute ein erweitertes Programm zum Ankauf von Vermögenswerten angekündigt. Ziel des Programms ist es, dass die EZB ihr Mandat zur Gewährleistung von Preisstabilität erfüllt. Es sieht vor, dass die EZB zusätzlich zu ihren bestehenden Programmen zum Ankauf von Vermögenswerten des privaten Sektors Staatsanleihen ankauft, um den Risiken einer zu lang anhaltenden Phase niedriger Inflation zu begegnen.
Europäische Zentralbank (EZB) | Geldpolitik
41 KB, PDF
Anzahl der Einträge: 600 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50  …  Vorwärtsblättern Letzte Seite