Navigation und Service

Pressetermine

Nachstehend finden Sie die Pressetermine der Deutschen Bundesbank. Fragen zu einzelnen Veröffentlichungen oder Veranstaltungen richten Sie bitte an die Pressestelle der Deutschen Bundesbank, Telefon 069 9566-3511.


Datum absteigend sortieren aufsteigend sortieren Titel absteigend sortieren aufsteigend sortieren
30.10.2014 18:30 Uhr | Residenz des deutschen Generalkonsuls, Mumbai

Amtswechselfeier des Bundesbankrepräsentanten in Mumbai

Rede von Dr. Andreas Dombret, Titel: "Too big to fail and the roots of international cooperation"
Die Rede wird nicht verteilt.

Kontakt: Alexander Sattler
E-Mail: alexander.sattler@bundesbank.de
03.11.2014 09:00 Uhr | Hyatt Regency, Mainz

15. Handelsblatt Jahrestagung

Rede von Dr. Andreas Dombret, Titel: "Quo Vadis Bankenregulierung? Die Sicht der Bundesbank"
Teilnahme nach Anmeldung. Die Rede wird nicht verteilt.

Kontakt: Euroforum, Michael Börner,
E-Mail: anmeldhb@euroforum.com, Tel.: +49 211 96 86 33 40
04.11.2014 17:00 Uhr | Ruhr-Universität, Bochum

Podiumsdiskussion impulse

Rede von Dr. Andreas Dombret, Titel: "Der Startschuss ist gefallen – die neue europäische Bankenaufsicht"
Die Rede wird nicht verteilt.

Kontakt: Ruhr-Universität Bochum,
Annika Saeck, Tel.: +49 234 3223320
05.11.2014 09:30 Uhr | Schloss Münster, Münster

8. Münsteraner Finanzsymposium

Rede von Dr. Andreas Dombret, Titel: "Der Tag danach - die neue europäische Bankenaufsicht"
Teilnahme nach Anmeldung. Die Rede wird nicht verteilt.

Kontakt: Münsteraner Börsenparkett e.V.,
http://www.muensteraner-finanzsymposium.de/kontakt/
06.11.2014 | Frankfurt am Main

EZB-Rat Sitzung mit Pressekonferenz

07.11.2014 11:00 Uhr | Auditorium der Commerzbank, Frankfurt am Main

60. Kreditpolitische Tagung

Rede von Dr. Andreas Dombret, Titel: "Die Zukunft der Kreditwirtschaft"
Teilnahme nach Anmeldung. Die Rede wird vorab mit Sendesperrfrist verteilt.

Kontakt: Fritz Knapp Verlag GmbH,
Tel.: +49 69 97 08 33 20, E-Mail: tagungen@kreditwesen.de
07.11.2014 11:15 Uhr | Paris

Internationales Symposium der Banque de France: "Central banking: the way forward?"

Teilnahme von Dr. Jens Weidmann
Dr. Jens Weidmann ist nicht bereit, am Rande der Veranstaltung Fragen zu beantworten.

Kontakt: Banque de France
E-Mail: infos@banque-france.fr
Anzahl der Einträge: 7