Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

Pressetermine

Nachstehend finden Sie die Pressetermine der Deutschen Bundesbank. Fragen zu einzelnen Veröffentlichungen oder Veranstaltungen richten Sie bitte an die Pressestelle der Deutschen Bundesbank, Telefon 069 9566-3511.


ifs Wohnungspolitisches Forum 2017 "Niedrigzinsumfeld und Bedeutung für die private Wohnungsbaufinanzierung" Podiumsdiskussion mit Carl-Ludwig Thiele

Teilnahme nach Anmeldung.

Kontakt: Deutscher Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e.V.,
Silvana Hilbert, Tel.: +49 30 20613250,
E-Mail: info@deutscher-verband.org

Pressekonferenz der Deutschen Bundesbank zur Veröffentlichung des Finanzstabilitätsberichtes 2017 Teilnehmer: Prof. Dr. Claudia M. Buch und Dr. Andreas Dombret

Teilnahme nach Anmeldung. Der Finanzstabilitätsbericht und die Pressenotiz werden vorab mit Sendesperrfrist verteilt.

Die gesamte Pressekonferenz einschließlich der Frage- und Antwortrunde wird live im Internet übertragen.

Ort: Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
Kontakt: Deutsche Bundesbank, Externe Kommunikation
Tel.: +49 69 9566 3221, E-Mail: presse-sekretariat@bundesbank.de

Weiterführende Informationen zur Pressekonferenz

RWI-Wirtschaftsgespräch 2017: "Fünf Szenarien und ein Fahrplan – Neue Perspektiven für Eurozone und EU" Rede von Dr. Jens Weidmann

Teilnahme nach Anmeldung. Die Rede wird vorab mit Sendesperrfrist verteilt.

Kontakt: RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung,
Sabine Weiler, Tel.: +49 201 8149-213,
E-Mail: sabine.weiler@rwi-essen.de

Fachtagung Girokonto und Zahlungsverkehr 2017 Rede von Carl-Ludwig Thiele, Titel: "Zahlungsverkehr im Wandel – Was sind die Herausforderungen?"

Teilnahme nach Anmeldung. Die Rede wird vorab mit Sendesperrfrist verteilt.

Kontakt: Deutscher Sparkassen- und Giroverband,
Nina Joy Hoffmann, Tel.: +49 30 20225 5543