Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

Auskünfte zum Meldewesen

Grafik Servicezentren [+] Grafik Servicezentren

Meldefragen

Für allgemeine Fragen zum außenwirtschaftlichen Meldewesen stehen Ansprechpartner in den vier Servicezentren Außenwirtschafts­prüfungen/Meldefragen (SZ) der Deutschen Bundesbank zur Verfügung. Aus dem nebenstehendem Schaubild ergibt sich deren regionale Zuständigkeit.

Anrufe bei der Hotline werden automatisch zum jeweils zuständigen Servicezentrum durchgestellt.

Außenwirtschaftsprüfungen

Gemäß § 23 Außenwirtschaftsgesetz (AWG) kann die Deutsche Bundesbank Auskünfte verlangen, um die Einhaltung des AWG und der zu diesem Gesetz erlassenen Rechtsverordnungen und Anordnungen sowie von Rechtsakten des Rates oder der Kommission der Europäischen Gemeinschaften im Bereich des Außenwirtschaftsrechts zu überwachen. Zu diesem Zweck kann sie auch Prüfungen bei den Auskunftspflichtigen vornehmen.

Die vier Servicezentren Außenwirtschaftsprüfungen/Meldefragen überwachen im Rahmen ihrer Prüfungen die Einhaltung sowohl der geltenden außenwirtschaftlichen Meldevorschriften als auch der besonderen Beschränkungen im Kapital- und Zahlungsverkehr (Finanzsanktionen).

Informationen zu Finanzsanktionsmaßnahmen, das heißt zu Beschränkungen des Kapital- und Zahlungsverkehrs, für deren Umsetzung die Deutsche Bundesbank zuständig ist, finden Sie unter Finanzsanktionen.

Interner Link

Adressen und Kontakte der Servicezentren

Zusatzinformationen

Kontakt

Inhaltliche Fragen zum Meldewesen

0800 1234 111 (entgeltfrei)

Nur aus dem deutschen Festnetz erreichbar

E-Mail