Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

Kundeninformationen

Mit KEV verfügen die Deutsche Bundesbank und die Geschäftspartner über:

  • eine Plattform zur komfortablen Nutzung von Kreditforderungen als notenbankfähige Sicherheiten
  • basierend auf einer modernen technischen Grundlage.

Komfortable Einreichung und Verwaltung von Kreditforderungen

Die Einreichung und Verwaltung von Kreditforderungen, die deutschem Recht unterliegen und die übrigen Zulassungskriterien erfüllen, ist für die Geschäftspartner kundenfreundlich und komfortabel gestaltet. Für die inländische Nutzung von Kreditforderungen im KEV-Verfahren erhebt die Bundesbank keine Gebühren. Es fallen jedoch - neben den Leitungskosten der Internetanbindung - Kosten für die jährlichen Prüfungen nach Abschnitt V Nr. 11 (1) der Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

  • Im Online-Verfahren werden Kreditforderungen einzeln über eine interaktive Schnittstelle eingeliefert. Die Menüführung ermöglicht eine intuitive Dateneingabe. Die Eingabefelder in den Masken sind soweit möglich vorbelegt.
  • Im File-Transfer-Verfahren wird mit Hilfe einer aus den internen Systemen der Geschäftspartner generierten Datei im XML-Format eine Vielzahl von Datensätzen zu Kreditforderungen (Einreichungen, Updates, Rücknahmen) an die Deutsche Bundesbank übertragen..

Die effiziente Bearbeitung in KEV und die schnelle Übernahme der Kreditforderungen in den Sicherheitenpool des Geschäftspartners ermöglichen es, dass die die Beleihungswerte der an die Bundesbank abgetretenen Kreditforderungen den Geschäftspartnern rasch für geldpolitische Operationen und die Abwicklung des Zahlungsverkehrs zur Verfügung stehen.

Moderne Technologie

KEV basiert auf folgenden technischen Grundlagen:

  • KEV ist eine Web-Anwendung mit HTML-Front-End.
  • Ein Standard-PC mit Standardsoftware (Betriebssystem und Browser) ist für die Teilnahme an KEV ausreichend.
  • Die hohen Anforderungen an Datenschutz (Vertraulichkeit) und Datensicherheit (Authenzität und Integrität) werden mittels modernster Sicherheitsstandards umgesetzt.
  • Durch die redundante Auslegung der technischen Komponenten ist eine hohe Verfügbarkeit von KEV gewährleistet.

Informationen per E-mail

Sofern Sie uns Ansprechpartner für KEV aufgegeben haben, werden wir diese per E-Mail auf wesentliche Änderungen/Erweiterungen der Homepage hinweisen.

Zusatzinformationen

Kontakt

KEV

069 2388-1470

069 2388-1460

E-Mail

Hinweis

Wir weisen bereits an dieser Stelle nachdrücklich darauf hin, dass die Änderung des Namens und Vornamens des Benutzers und somit eine Weitergabe der Benutzerkennung, die in ExtraNet technisch möglich und in der Dokumentation beschrieben sind, in den Besonderen Bedingungen für die Einreichung von Kreditforderungen als Sicherheiten (KEV-Bedingungen) ausdrücklich ausgeschlossen werden. Gleiches gilt für die Nutzung des in ExtraNet technisch vorgesehenen Funktionsusers.