Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

Allgemeine Informationen zu OMTOS

Mit OMTOS stellt die Deutsche Bundesbank den Bietern eine moderne, einfach zu bedienende Anwendung zur Verfügung, die es allen potentiellen Bietern ermöglicht, kostengünstig und komfortabel an den Offenmarkttendern des ESZB teilzunehmen und so einen direkten Zugang zu Zentralbankgeld zu erhalten.

Für die Nutzung von OMTOS fallen lediglich die Leitungskosten für die Internetanbindung an. Zusätzliche Entgelte für die Kontoführung auf der TARGET2-Plattform sind von dem jeweils gewählten Kontomodell abhängig.

Komfortable Durchführung der Tenderverfahren

Die Durchführung der Tenderverfahren ist für den Bieter einfach und komfortabel gestaltet:

  • Die Gebotsabgabe wird durch umfangreiche Plausibilitätskontrollen und eine einfache Bedienbarkeit nutzerfreundlich gestaltet
  • Gebote können mit Hilfe von optimierten Gebotsmasken unter voller Ausnutzung der Bietungsfristen abgegeben werden, da OMTOS über ein synchrones Antwortverhalten verfügt
  • Die Bieter werden bereits im Zeitpunkt der Gebotsabgabe darüber informiert, ob ihre Gebote erfolgreich und vollständig im System übernommen wurden
  • Gebote können bis zum Ablauf der Gebotsfrist jederzeit eingesehen, geändert und gelöscht werden
  • Die Bieter können sich unmittelbar nach der Zuteilungsentscheidung über die Zuteilungsergebnisse informieren
  • Es besteht die Möglichkeit, nach Bereitstellung der Zuteilungsergebnisse statistische Abfragen über die eigenen Gebote bzw. Zuteilungsergebnisse sowie die globalen Gebots- und Zuteilungsinformationen bisher abgewickelter Tender durchzuführen

Moderne technische Grundlagen

OMTOS basiert auf folgenden technischen Grundlagen:

  • OMTOS ist eine Java-basierte Web-Anwendung mit Hilfe von HTML-Frontend realisiert
  • Die Bedienung erfolgt ausschließlich per Browser
  • Ein Standard-PC mit Standardsoftware (Betriebssystem und Browser) ist für die Teilnahme an OMTOS mit allen Funktionalitäten ausreichend
  • Gleiche Zugangsbedingungen aus dem In- und Ausland werden gewährleistet. Eine Bietung aus dem Ausland muss mit der Kundenbetreuung (OMTOS vorher abgestimmt werden (Voraussetzung für eine Teilnahme an OMTOS ist jedoch, dass der Bieter in Deutschland ansässig oder niedergelassen ist)
  • OMTOS ist zweisprachig ausgelegt (deutsch und englisch)
  • Hohe Anforderungen an Datenschutz (Vertraulichkeit) und Datensicherheit (Authentizität und Integrität) werden mittels moderner Sicherheitsstandards umgesetzt
  • Eine größtmögliche Verfügbarkeit wird sichergestellt
  • Alle von der Deutschen Bundesbank verantworteten System-Komponenten sind redundant ausgelegt und physikalisch getrennt.

MiFID II / MiFIR 

Die Wirksamkeit der Geldpolitik hängt entscheidend von der fristgerechten und vertraulichen Durchführung der hierzu abgeschlossenen Operationen ab. Artikel 1(6) MiFIR sieht deshalb für alle Geschäfte mit Nicht-Eigenkapitalinstrumenten mit Beteiligung eines in Ausübung seiner gesetzlichen Befugnisse zur Durchführung der Geldpolitik handelnden Mitglieds des Europäischen Systems der Zentralbanken (ESZB) ausdrücklich eine Ausnahme von der Pflicht zur Veröffentlichung von Handelsdaten vor.

Weitere Informationen finden Sie unserem Rundschreiben Nr. 53/2017.

Zusatzinformationen

OMTOS

Logo OMTOS

Zugang OMTOS

Adresse

Deutsche Bundesbank

Zentralbereich Märkte
Operative Geld-und Währungspolitik
-Geldpolitische Geschäfte-

Taunusanlage 5
60329 Frankfurt am Main

Kontakt

OMTOS

069 2388-1480

069 2388-1440

E-Mail

Hinweis

Wir weisen bereits an dieser Stelle nachdrücklich darauf hin, dass die Änderung des Namens und Vornamens des Benutzers und somit eine Weitergabe der Benutzerkennung, die in ExtraNet technisch möglich und in der Dokumentation beschrieben sind, in den Besonderen Regelungen OMTOS zu den AGB ExtraNet ausdrücklich ausgeschlossen werden. Gleiches gilt für die Nutzung des in ExtraNet technisch vorgesehenen Funktionsusers.