Navigation und Service

Statistiken

Bild zeigt eine Seite mit einem Balkendiagramm

Statistiken

Die im Rahmen des gesetzlichen Auftrags der Bundesbank erstellten monetären, finanziellen und außenwirtschaftlichen Statistiken sowie die umfangreichen Indikatorensätze und saisonbereinigten Konjunkturdaten umfassen ein breites Spektrum an nutzerorientiert aufbereiteten Wirtschaftsdaten. Dieses vielschichtige Informationssystem bildet die zentrale empirische Basis insbesondere für den geldpolitischen Entscheidungsprozess sowie gesamtwirtschaftliche und makroprudenzielle Analysen.

Angaben aus Jahresabschlüssen deutscher Unternehmen von 1997 bis 2014

Mit der Publikation des Monatsberichts „Ertragslage und Finanzierungsverhältnisse deutscher Unternehmen im Jahr 2014“ wurden die Tabellen „Hochgerechnete Angaben aus Jahresabschlüssen deutscher Unternehmen von 1997 bis 2014“ veröffentlicht.

 Weiter

Zahlungsverkehrs- und Wertpapierabwicklungsstatistiken

Mit dem Berichtsjahr 2014 wurde die Zahlungsverkehrsstatistik um einige Meldepositionen und eine geografische Untergliederung erweitert. Zusätzlich wurde der bisherige Kreis der Berichtspflichtigen (Monetäre Finanzinstitute (MFI)) um die gebietsansässigen Zahlungsinstitute ohne MFI-Status erweitert. Die aktuelle Publikation wurde um neue Meldepositionen ergänzt und enthält neben den Werten für das Berichtsjahr 2014 auch Revisionen für das Berichtsjahr 2013.

 Weiter

Indikatorensystem zum deutschen Wohnimmobilienmarkt

Nach einer längeren Phase der Stagnation vollzog sich im Jahr 2010 auf dem deutschen Wohnimmobilienmarkt eine Trendwende, die sich durch deutlich ansteigende Preise in einem Niedrigzinsumfeld auszeichnet. Um zu beurteilen, ob aus dieser Entwicklung Risiken für die Finanzstabilität oder die Gesamtwirtschaft resultieren können, hat die Bundesbank einen Satz an Indikatoren zusammengestellt, der einen umfassenden Überblick über die Lage auf dem Wohnimmobilienmarkt ermöglicht.

 Weiter

Die Bundesbank arbeitet zur Erfüllung ihrer statistischen Aufgaben auf nationaler Ebene mit dem Statistischen Bundesamt zusammen. Die langjährige, bewährte Kooperation mit dem Statistischen Bundesamt wurde kürzlich mit einem Memorandum of Understanding auf eine feste Grundlage gestellt.

Datei öffnen 13.03.2015 | 34 KB, PDF

Wichtige Informationen über das aktuelle Wirtschaftsgeschehen in Deutschland bietet die Tabelle „Die deutsche Wirtschaft auf einen Blick“. Hier finden Sie unter anderem Daten über die Entwicklung der Konjunktur und der Preise sowie der Zinssätze und über den Staatssektor.

Datei öffnen 12.02.2016 | 10 KB, PDF

Kaufkraftäquivalente historischer deutscher Währungen

In ihrer Funktion als Notenbank für Deutschland beantwortet die Bundesbank auch Sachfragen zu früheren deutschen Währungen und längerfristigen Kaufkraftvergleichen zwischen diesen gesetzlichen Zahlungsmitteln. In Erweiterung unseres Services stellen wir Zusatzinformationen über historische Währungen und die Berechnung von Kaufkraftäquivalenten zur Verfügung.

 Weiter

Zusatzinformationen

Aktuelle Statistische Beihefte  

Drittes IWF-Statistik­forum
 

Logo des dritten IWF-Statistikforum

Die hochkarätig besetzte Konferenz bietet eine globale Plattform, um innovative statistische Themen mit Datenproduzenten, Datennutzern und politischen Entscheidungsträgern zu diskutieren.

Weiter

Veröffentlichungstermine  

Veröffentlichungstermine zum Thema "Ausgewählte Konjunkturindikatoren".

Weiter

Grundsätze der Statistik  

Öffentliche Erklärung des ESZB im Hinblick auf die von ihm erstellten Statistiken

Datei öffnen 03.01.2012 | 118 KB, PDF

Kontakt 

Externe Kommunikation

069 9566-3512

Anfragen werden von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 08:00-18:00 Uhr und Freitag von 08:00-17:00 Uhr entgegengenommen.

E-Mail

Makroökonomische Zeitreihen  

Statistische Tabellen

Die Zeitreihen-Datenbank wird fortlaufend erweitert. Hier finden Sie aktuelle statistische Daten der Deutschen Bundesbank in Form von Zeitreihen zur Anzeige und für den Download als CSV-Datei.

Weiter