Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

Newsletter "Zahlungsverkehr und Wertpapierabwicklung"

28. Ausgabe - Dezember 2016

22.12.2016

In der "Weihnachts-Ausgabe" unseres Newsletters berichten wir über die Vision 2020 des Eurosystems sowie über die Konferenz "Economics of Payments VIII". Im Rahmen der Vision 2020 analysiert das Eurosystem die Weiterentwicklung seiner Marktinfrastrukturen. Im September 2016 hat der EZB-Rat beschlossen, dass die Untersuchungsphase aufgegliedert in drei Projekte – beginnen kann. Bei der achten Ausgabe der renommierten Konferenz "Economics of Payments" diskutierten rund 70 Wissenschaftler aus aller Welt in Eltville über spannende Themen des Zahlungsverkehrs.

Werfen Sie auch einen Blick auf unsere Presseerklärung über unseren mit der Deutschen Börse entwickelten Blockchain-Prototypen, den Central Banking Workshop sowie auf unser Video über TARGET2-Securities!

Inhalt

  • Vision 2020 – Weiterentwicklung der Marktinfrastrukturen des Eurosystems
  • Economics of Payments VIII
  • Gemeinsamer Blockchain-Prototyp von Deutscher Bundesbank und Deutscher Börse
  • Central Banking Workshop: Blockchain Technology – Opportunity and Challenges
  • Film erklärt TARGET2-Securities
  • Weitere Informationen
Datei öffnen 22.12.2016 | 434 KB, PDF

Zusatzinformationen

Film erklärt TARGET2-Securities

Achtung: An dieser Stelle würde ein Video dargestellt werden, allerdings haben Sie einen Skript-Blocker aktiviert oder JavaScript ist in Ihren Browser-Einstellungen ausgeschaltet!

TARGET2-Securities (T2S) ist eine Plattform für die zentrale Abwicklung von Wertpapiergeschäften in der EU. Am 22. Juni 2015 hat T2S seinen Betrieb aufgenommen. In einem kurzen Film erklärt die Bundesbank, wie T2S funktioniert, welche Bedeutung T2S für den deutschen Markt hat und welche Rolle die Bundesbank dabei spielt.