Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

Pfandbrief

Der Pfandbrief ist eine besicherte Schuldverschreibung, zu deren Emission nur Banken berechtigt sind, die über eine von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ausgestellte Lizenz verfügen. Diese Pfandbriefbanken können Hypotheken-, Schiffs- und Flugzeugpfandbriefe sowie öffentliche Pfandbriefe emittieren. Hypothekenpfandbriefe dienen zur Refinanzierung der von dem Pfandbriefemittenten herausgereichten, grundpfandrechtlich besicherten Immobiliendarlehen. Öffentliche Pfandbriefe können mit Forderungen (Krediten oder öffentlichen Anleihen) an bestimmte Staaten und deren Gebietskörperschaften gedeckt werden und sind damit ein Refinanzierungsinstrument für das Staatskreditgeschäft.