Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

Konsultation 02/2016: MaRisk Novelle 2016

Die Bundesbank und BaFin haben gemeinsam einen ersten Entwurf einer neuen Fassung der MaRisk erstellt. Seit der letzten Überarbeitung der MaRisk im Jahre 2012 sind sowohl einige nationale als auch internationale Themen zum Risikomanagement in den Vordergrund gerückt, die bisher noch nicht bzw. noch nicht explizit in den MaRisk verankert waren und die damit eine Ergänzung der MaRisk erforderlich machen.

Einreichung von Stellungnahmen

Die im Anschreiben genannte Frist zur Abgabe schriftlicher Stellungnahmen zum MaRisk-Entwurf (07.04.2016) ist auf den 27.04.2016 verschoben worden. Schriftliche Stellungnahmen sind daher bis zu diesem Datum postalisch oder per E-Mail an die im Anschreiben genannten Mailadressen möglich. Wir bitten um Beachtung.

Weitere Einzelheiten zur Aufgabe der Stellungnahme können Sie den beigefügten Dokumenten entnehmen.