Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

DM-Banknoten

Serie BBK3

Seit dem 1. Januar 2002 sind die Euro-Banknoten und -Münzen gesetzliches Zahlungsmittel in allen an der Währungsunion teilnehmenden Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Somit haben alle auf DM lautende Zahlungsmittel ihre Eigenschaft als gesetzliches Zahlungsmittel verloren.

5 DM-Banknote der Serie BBK3

Vorderseite 5 DM Banknote Rückseite 5 DM Banknote
MerkmalAusprägung
FarbeGrünlichgelb
Größe122 x 62 mm
VorderseiteBettina von Arnim (1785 - 1859), Schriftstellerin. Im Hintergrund eine Teilansicht des Gutes Wiepersdorf, sowie historische Gebäude von Berlin.
RückseiteBrandenburger Tor
Erstausgabe27.10.1992

10 DM-Banknote der Serie BBK3

Vorderseite 10 DM Banknote Rückseite 10 DM Banknote
MerkmalAusprägung
FarbeBläulichviolett
Größe130 x 65 mm
VorderseiteCarl Friedrich Gauß (1777 - 1855), Mathematiker, Astronom, Geodät und Physiker. Im Hintergrund Gebäude des historischen Göttingen.
RückseiteEin Sextant, wie ihn Gauß für Vermessungszwecke benutzt hat.
Erstausgabe16.04.1991

20 DM-Banknote der Serie BBK3

Vorderseite 20 DM Banknote Rückseite 20 DM Banknote
MerkmalAusprägung
FarbeBläulichgrün
Größe138 x 68 mm
VorderseiteAnnette von Droste-Hülshoff (1797 - 1848), Dichterin. Im Hintergrund historische Gebäude der Stadt Meersburg.
RückseiteEine Schreibfeder und eine Buche, mit der auf Annette von Droste-Hülshoffs Novelle "Die Judenbuche" Bezug genommen wird.
Erstausgabe30.03.1992

50 DM-Banknote der Serie BBK3a

Vorderseite 50 DM Banknote Rückseite 50 DM Banknote
MerkmalAusprägung
FarbeOlivbraun
Größe146 x 71 mm
VorderseiteBalthasar Neumann (1687 - 1753), Barockbaumeister. Im Hintergrund historische Gebäude von Würzburg.
RückseiteTeilansicht des Treppenhauses der Würzburger Residenz und im Längsschnitt die Benediktiner-Abteikirche Neresheim.
Erstausgabe02.02.1998

100 DM-Banknote der Serie BBK3a

Vorderseite 100 DM Banknote Rückseite 100 DM Banknote
MerkmalAusprägung
FarbeRötlichblau
Größe154 x 74 mm
VorderseiteClara Schumann (1819 - 1896), Pianistin und Komponistin. Im Hintergrund Gebäude des historischen Leipzig.
RückseiteEin Konzertflügel sowie das Hochsche Konservatorium in Frankfurt, an dem Clara Schumann viele Jahre lehrte.
Erstausgabe01.08.1997

200 DM-Banknote der Serie BBK3a

Vorderseite 200 DM Banknote Rückseite 200 DM Banknote
MerkmalAusprägung
FarbeRotorange
Größe162 x 77 mm
VorderseitePaul Ehrlich (1854 - 1915), Mediziner und Serologe. Im Hintergrund historische Gebäude der Stadt Frankfurt.
RückseiteEin Mikroskop, das von Paul Ehrlich bei seiner Arbeit häufig benutzte Instrument.
Erstausgabe01.08.1997

500 DM-Banknote der Serie BBK3

Vorderseite 500 DM Banknote Rückseite 500 DM Banknote
MerkmalAusprägung
FarbeRotpurpur
Größe170 x 80 mm
VorderseiteMaria Sibylla Merian (1647 - 1717), Malerin, Kupferstecherin und Naturforscherin. Im Hintergrund Gebäude des historischen Nürnberg.
RückseiteEin Löwenzahn, auf dem Raupe und Falter des "Grauen Streckfußes" sitzen.
Erstausgabe27.10.1992

1000 DM-Banknote der Serie BBK3

Vorderseite 1000 DM Banknote Rückseite 1000 DM Banknote
MerkmalAusprägung
FarbeRötlichbraun
Größe178 x 83 mm
VorderseiteWilhelm (1786 - 1859) und Jacob Grimm (1785 - 1863), Sprachwissenschaftler und Sammler deutschen Sprach- und Kulturguts. Im Hintergrund historische Gebäude der Stadt Kassel.
RückseiteDas "Deutsche Wörterbuch" und die Königliche Bibliothek in Berlin, eine der Wirkungsstätten der Grimms.
Erstausgabe27.10.1992

Zusatzinformationen

Schutzmaßnahmen gegen Fälschungen

Einheitliche Echtheitsmerkmale, wie fühlbare Schriftzüge, Wasserzeichen, beschrifteter Sicherheitsfaden und Durchsichtsregister auf allen Banknotenwerten schützen vor Fälschungen.

Die Banknoten zu 500 und 1000 DM weisen in der unteren Hälfte der großen Wertzahl auf der Vorderseite ein zusätzliches Echtheitsmerkmal auf: Die Farbe wechselt zwischen Gold und Grün, wenn die Note gekippt wird.