Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

Konsultationspapier der EBA über Leitlinien zu Sicherheitsmaßnahmen bezüglich operationeller und sicherheitsrelevanter Risiken 

European Banking Authority (EBA)

Am 5. Mai 2017 veröffentlichte die European Banking Authority (EBA) ihren Entwurf der Leitlinien zu Sicherheitsmaßnahmen bezüglich operationeller und sicherheitsrelevanter Risiken, die einen weiteren wichtigen Beitrag zu mehr Sicherheit und Innovation im EU-weiten Massenzahlungsverkehr darstellen. Die aus der überarbeiteten Zahlungsverkehrsrichtlinie (PSD2) hervorgegangenen neuen Vorgaben enthalten Anforderungen für die Bereiche Unternehmenssteuerung, Risikobewertung, Schutzmaßnahmen, Detektion, Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs, Test von Sicherheitsmaßnahmen, Risikobewusstsein und Nutzerbeziehungsmanagement.

Interessierte Parteien sind aufgefordert, über den unten angegebenen Link ihre Stellungnahme bis zum 7. August 2017 an die EBA zu übermitteln.