Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

European Banking Authority sendet Vorschlag für neue technische Regulierungsstandards für mehr Sicherheit und Innovation im EU-Massenzahlungsverkehr an die EU-Kommission

Am 23. Februar 2017 veröffentlichte die European Banking Authority (EBA) ihren finalen Entwurf der Technischen Regulierungsstandards zur starken Kundenauthentifizierung und sicheren Kommunikation, die einen wichtigen Beitrag zu mehr Sicherheit und Innovation im EU-weiten Massenzahlungsverkehr darstellen. Die aus der überarbeiteten Zahlungsverkehrsrichtlinie (PSD2) hervorgegangenen neuen Standards spezifizieren die Anforderungen an eine starke Kundenauthentifizierung sowie an eine einheitliche und sichere Kommunikation zwischen den Beteiligten am EU-Massenzahlungsverkehr.

Die neuen Standards treten nach ihrer Annahme durch die Europäische Kommission und abschließender Zustimmung des Europäischen Parlaments sowie des Rates in Kraft und finden 18 Monate darauf Anwendung.