Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

Auslandsstatus der Banken (AUSTA)

Der Auslandsstatus der Banken weist die Forderungen und Verbindlichkeiten der Banken in Deutschland sowie ihrer Auslandsfilialen und -töchter gegenüber Gebietsfremden aus. Grundlage für die Mikrodatenbank bilden die monatlichen Einzelmeldungen aller deutschen Banken seit Januar 2003.

Der Auslandsstatus beinhaltet Aktiva und Passiva deutscher Banken gegenüber ausländischen Banken, Unternehmen und Privatpersonen, sowie öffentlichen Haushalten. Die Mikrodatenbank umfasst weitere Aufgliederungen der Vermögenswerte nach Empfängerland, ursprünglicher Währung des berichteten Bestandes, sowie nach Art und Frist der Anlageform. Daneben enthält sie die Fremdwährungsaktiva und -passiva der inländischen Banken gegenüber Inländern.

Zusatzinformationen

Forschungsdaten- und Servicezentrum

Adresse

Deutsche Bundesbank
Mainzer Landstraße 16
- TRIANON -
60325 Frankfurt am Main
Postanschrift

Deutsche Bundesbank

Postfach 10 06 02
60006 Frankfurt am Main

Kontakt

Forschungsdaten- und Servicezentrum

069 9566-7595

E-Mail