Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

Mehr Wissen!

Angebote der ökonomischen Bildung im Norden

Eine junge Frau vor einer Schultafel, auf der „Woher kommt eigentlich das Geld?“ geschrieben steht.

Seit Gründung der Währungsunion ist die Bundesbank nicht mehr nur die Zentralbank für Deutschland, sondern auch Teil des Eurosystems. Gemeinsam mit der Europäischen Zentralbank und den anderen nationalen Notenbanken im Eurosystem trägt sie die Verantwortung für die Stabilität des Euro. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, braucht sie das Vertrauen und die Unterstützung der Bevölkerung. Vertrauen setzt aber voraus, dass Argumente und Zusammenhänge verstanden werden. Deshalb möchte die Bundesbank Einblicke in ihre Arbeit geben und Kenntnisse über Grundlagen der Geldwirtschaft, die Ziele der Geldpolitik und die Arbeit des Eurosystems vermitteln.

Welche Angebote gibt es? 

Lehrerfortbildung

Die Bundesbank bietet in Zusammenarbeit mit den Lehrerfortbildungsinstituten der Bundesländer Seminare rund um die Themen Geld, Währung und Finanzmärkte an. Die Seminare richten sich insbesondere an Lehrkräfte, die an allgemein- oder berufsbildenden Schulen wirtschafts- und währungspolitische Themen unterrichten.

Schülerveranstaltungen

"Ohne Moos nichts los." Dieser bekannte volkstümliche Spruch bringt zum Ausdruck, dass eine moderne Volkswirtschaft ohne Geld nicht funktioniert. Doch was ist eigentlich Geld, wie entsteht es und wie kommt es in den Umlauf? Warum ist stabiles Geld so wichtig und welche Rolle spielt die Zentralbank dabei? 

Viele solcher und ähnlicher Fragen werden den Schülern im Rahmen von 90-minütigen Lehrveranstaltungen auf anschauliche Weise vermittelt. 

Die Mitarbeiter der Hauptverwaltung bieten den Schüler der Sekundarstufe II und der berufsbildenden Schulen Veranstaltungen zu den folgenden Themengebieten an:

  • Ziele, Aufgaben und Organisation der Bundesbank im Eurosystem
  • Die Geldpolitik des Eurosystems: Strategie, Instrumente und aktuelle Entwicklungen

Die Veranstaltungen finden entweder in den Räumlichkeiten der Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbank in Hamburg, in den Filialen Rostock und Neubrandenburg oder auf Wunsch auch direkt bei Ihnen in der Schule statt. Damit ist eine Integration in den laufenden Unterricht problemlos möglich.

Die Teilnahme an unserem Veranstaltungsangebot ist kostenlos. Für Rückfragen und Terminabsprachen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

Anfragen sonstiger Art

Auch zu Anfragen bezüglich Klassenfahrten, Ausflügen oder größere Besuchergruppen geben wir Ihnen jederzeit gerne Auskunft. Nach vorheriger Absprache würden wir uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Zusatzinformationen

Kontakt

Finn Oliver Maurer

040 3707-2210

E-Mail

Kontakt

Linda Neumann

040 3707-2250

E-Mail