Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

Das Aufgabenspektrum

Die folgenden Seiten informieren Sie über die Zusammenarbeit des Zentrums für Technische Zentralbank-Kooperation der Deutschen Bundesbank mit interessierten ausländischen Notenbanken.

Im Anschluss an eine kurze Darstellung der Technischen Zentralbank-Kooperation geht es dabei vor allem um das Instrumentarium, das von Internationalen Zentralbankkursen im Inland über Bilaterale Fachseminare im Inland und Ausland bis hin zu Beratungseinsätzen zu sehr speziellen Fragestellungen des Notenbankgeschäfts vor Ort reicht. Dieser breite Fächer ermöglicht der Bundesbank, jeweils zielgruppenadäquat auf die jeweiligen Bedürfnisse ihrer Partnernotenbanken einzugehen.

Das Team des Zentrums für Technische Zentralbank-Kooperation blickt dabei auf eine lange Tradition in der Zusammenarbeit mit ausländischen Notenbanken zurück. Im Laufe der Jahre sind dabei viele tiefe und über den rein fachlichen Kontakt hinausgehende institutionelle und auch persönliche Beziehungen entstanden. Die Nachfrage nach Leistungen im Rahmen der Technischen Zentralbank-Kooperation ist unverändert hoch.

Die Bundesbank wird auch in Zukunft versuchen, diese Nachfrage zu decken. Der hohe Anspruch an ihre Leistungen ist Bestätigung und Motivation ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zugleich.

Der Jahresbericht ermöglicht einen umfassenden Einblick in die Arbeit des Zentrums für Technische Zentralbank-Kooperation.

Zusatzinformationen

Technische Zentralbank-Kooperation

Adresse

Postanschrift

Deutsche Bundesbank
- TZK -

Postfach 100602
60006 Frankfurt am Main

Kontakt

Technische Zentralbank-Kooperation

069 9566-6605

069 9566-509250

Sie interessieren sich für Kurse und Themen, die Sie in in unserem Angebot nicht finden? Bitte schreiben Sie uns Ihre Vorschläge.

E-Mail