Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

Passives Portfoliomanagement

Als neusten Service bietet die Deutsche Bundesbank anderen Notenbanken, internationalen Organisationen und Währungsbehörden auch ein Portfolio-Management an. Dabei profitieren unsere Kunden von unserer langjährigen Erfahrung aus der Verwaltung und Anlage von Pensionsrückstellungen und weiteren Sondervermögen am europäischen Finanzmarkt.

Die passiv geführten Portfolien bilden konservative und liquide Benchmark-Indizes ab. Zurzeit bieten wir die folgenden Investment-Optionen an:

  • Markit-iBoxx Eurozone-Index ex-BBB
  • Markit-iBoxx Supranationals-Index
  • Markit-iBoxx Supranationals 1-3-Index
  • Markit-iBoxx Germany-Index
  • Markit-iBoxx Germany 1-3-Index

Dabei können unsere Kunden die Zusammensetzung des Portfolios bestimmen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie im Produktanhang Anlagedienstleistungen, Abschnitt VIII. sowie den standardisierten Anlagerichtlinien im Rahmen des ERMS-Portfolio-Managements.

Bei Interesse oder Fragen zu unserem neuen Produkt nutzen Sie bitte die angegebenen Kontaktdaten.

Kontakt