Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

PGP - Pretty Good Privacy

Deutsche Bundesbank

Die Bundesbank nutzt neben dem S/MIME-Verfahren zur Verschlüsselung von E-Mails mit vertraulichem Inhalt auch die Verschlüsselung via PGP. Dafür kommt (neben einigen wenigen lokalen Installationen) ein einheitlicher PGP-Schlüssel für die gesamte Bundesbank zum Einsatz. Der Schlüssel hat eine Schlüssellänge von 2048 bit und eine Laufzeit von 10 Jahren bis zum 26.10.2020. Mit diesem Schlüssel sind fast alle Bundesbank E-Mailadressen erreichbar.

  • Fingerprint

    2B70 7266 CAE7 CCF1 01DC 23C7 982E F33F 1877 D241

Bundesanstalt für Finanzmarktstabilisierung (FMSA)

Der PGP-Schlüssel für die FMSA hat eine Schlüssellänge von 2048 bit und eine Laufzeit von 10 Jahren bis zum 25.05.2026. Mit diesem Schlüssel sind fast alle FMSA E-Mailadressen erreichbar.

  • Fingerprint
    9DC6 6DC4 2C5E 419D C12D 4D81 E8E0 34EF 6D74 156E