Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

MFI-Zinsstatistik

Inhalt der Meldung

Gegenstand der Zinsstatistik sind die von inländischen Banken (MFIs) in Deutschland angewandten Zinssätze sowie die dazugehörigen Volumina für auf Euro lautende Einlagen und Kredite gegenüber in den Mitgliedstaaten der Europäischen Währungsunion (EWU) gebietsansässigen privaten Haushalten und nichtfinanziellen Kapitalgesellschaften. Die zinsstatistischen Daten werden für die Bestände und das Neugeschäft für die in den Berichtsschemata festgelegten Instrumentenkategorien erhoben.

Meldepflichtige

Inländische Banken (MFIs mit Ausnahme der Geldmarktfonds). Die Zinsstatistik wird als Stichprobenerhebung durchgeführt.

Einreichungsformate

  • XMW XML-Datenformat (neues Standardformat)

Einreichungsweg

  • über ExtraNet

Einreichungsfrist

Die Meldungen zur Zinsstatistik sind jeweils spätestens bis zum 9. Arbeitstag nach Ende des Referenzmonats über ExtraNet bei der Bundesbank einzureichen.

Abgabetermine der Zinsstatistik
BerichtsmonatAbgabetermin
Dezember 201612. Januar 2017
Januar 201713. Februar 2017
Februar 201713. März 2017
März 201713. April 2017
April 201712. Mai 2017
Mai 201714. Juni 2017
Juni 201713. Juli 2017
Juli 201711. August 2017
August 201713. September 2017
September 201713. Oktober 2017
Oktober 201714. November 2017
November 201713. Dezember 2017
Dezember 201712. Januar 2018