Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

Triennial Central Bank Survey (BIZ)

Statistik über Devisenhandelsumsätze und das Geschäft in OTC-Derivaten

Inhalt der Meldung

Alle drei Jahre stattfindende Erhebung über Devisenhandels- und Derivateumsätze von Banken in Deutschland. Beitrag zum weltweiten Triennial Central Bank Survey der BIZ. Die letzte Erhebung wurde für den April 2016 durchgeführt, die nächste erfolgt für den April 2019.

Meldepflichtige

Monetäre Finanzinstitute (MFIs), deren kurzfristige Fremdwährungsforderungen und -verbindlichkeiten gegenüber dem Ausland zum Ende April des der Erhebung vorangehenden Kalenderjahres zusammengenommen den Gegenwert von einer Milliarde Euro überschreiten. Instituten, deren kurzfristige Fremdwährungsforderungen und -verbindlichkeiten den Gegenwert von zusammengenommen 10 Mrd Euro nicht überschreiten, ist es gestattet, ein vereinfachtes Meldeschema zu benutzen.

Einreichungsformat

  • Excel -Format (xls)

Einreichungsweg

  • über ExtraNet

Einreichungsfrist

Bis zum 30. Geschäftstag nach Ablauf des Referenzmonats April. Für die Erhebung im Jahr 2016 war das der 15. Juni 2016.