Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

Termin

Katrin Albrecht

Eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Cusanuswerk, Bonn

27.06.2011 - 19.08.2011
Deutsche Bundesbank
Wilhelm-Epstein-Straße  14
60431 Frankfurt am Main

Katrin Albrecht, Leonor, 2010, Situationsporträt, Kabelrohre. Gummibänder, 217 x 100 cm (grün)/215 x 115 cm (violett) [+] Katrin Albrecht, Leonor, 2010, Situationsporträt, Kabelrohre. Gummibänder, 217 x 100 cm (grün)/215 x 115 cm (violett) Menschen haben eine enge Beziehung zu den Dingen, mit denen sie sich umgeben. Kleidungstücke oder Möbel erfüllen längst nicht nur ihre funktionalen Aufgaben, wie im Falle der Kleidung das Umhüllen, Wärmen oder Schützen. Vielmehr geht die Bedeutung solcher Gegenstände, je nach individuellen Vorlieben und Erlebnissen, weit über den Gebrauchswert hinaus. Umgekehrt verbinden wir oft einen Menschen mit bestimmten Objekten, da sie für uns geradezu die Charakteristika seiner Persönlichkeit verkörpern. Auch Erinnerungen sind nicht selten mit Gegenständen verknüpft. Katrin Albrecht beschäftigt sich mit diesen „Beziehungssystemen zwischen Dingen und Persönlichkeiten“ und macht sie zum Ausgangspunkt ihrer Arbeit. So basieren ihre Werke stets auf Materialien und Objekten, die sich im alltäglichen Leben finden.

Für die Serie „Yesterday’s Party“ nutze Katrin Albrecht beispielsweise gebrauchte farbige Luftschlangen, die zu streng geometrischen Collagen wurden und dennoch ihre Geschichte offenbaren. Andere Arbeiten basieren wiederum auf Kleidungsstücken, die ihr Freunde schenkten.

Katrin Albrecht wurde 1977 in Schongau geboren; sie lebt und arbeitet in München und Berlin. Von 2002 - 2008 studierte sie freie Kunst und Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee bei Inge Mahn und Karin Sander, an der École des Beaux-Arts in Paris und der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste - Städelschule in Frankfurt am Main.

Zusatzinformationen

Kontakt

Dr. Iris Cramer, Anja Hägebarth

E-Mail