Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

Wirtschaftsberichte der Europäischen Zentralbank

2015 wurde der bisherige Monatsbericht der EZB durch den Wirtschaftsbericht ersetzt, der jeweils zwei Wochen nach der geldpolitischen Sitzung des EZB-Rats erscheint. Die im Anschluss an die geldpolitischen Sitzungen vom März, Juni, September und Dezember veröffentlichten Ausgaben des Wirtschaftsberichts enthalten eine umfassende Analyse der wirtschaftlichen und monetären Entwicklungen einschließlich einer Erörterung der von Experten des Eurosystems bzw. der EZB erstellten gesamtwirtschaftlichen Projektionen für das Euro-Währungsgebiet.

Die Berichte werden von der Deutschen Bundesbank übersetzt. In Zweifelsfällen gilt der englische Originaltext. Für die Erstellung der Wirtschaftsberichte ist das Direktorium der Europäischen Zentralbank verantwortlich.