Navigation und Service

Deutsche Bundesbank (zur Startseite)

Europäische Kommission (EU-Kommission)

Die Europäische Kommission (EU-Kommission) ist ein überstaatliches Organ der Europäischen Union mit Sitz in Brüssel. Sie entspricht in mancherlei Hinsicht der Regierung eines Nationalstaats. Sie ist u. a. für die Umsetzung politischer Maßnahmen der EU und ihres Haushalts sowie gemeinsam mit dem Europäischen Gerichtshof für die Durchsetzung europäischer Gesetze zuständig. Zudem erarbeitet sie Entwürfe für Richtlinien, Verordnungen und andere Gemeinschaftsrechtsakte und vertritt die Interessen der Gemeinschaft gegenüber nationalen Organisationen und Drittstaaten. Jeder EU-Mitgliedsstaat entsendet einen Kommissar oder eine Kommissarin in die EU-Kommission. Eines der Kommissionsmitglieder wird auf Vorschlag des Europäischen Rats vom Europäischen Parlament zum Präsidenten gewählt und führt das Gremium. Jedes der übrigen Kommissionsmitglieder ist ähnlich einem Bundesminister für ein bestimmtes Ressort verantwortlich.