DM-Banknoten Serie BBK3

Seit dem 1. Januar 2002 sind die Euro-Banknoten und -Münzen gesetzliches Zahlungsmittel in allen an der Währungsunion teilnehmenden Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Somit haben alle auf DM lautende Zahlungsmittel ihre Eigenschaft als gesetzliches Zahlungsmittel verloren.

5 DM-Banknote der Serie BBK3

5 Deutsche Mark (1991) - Vorderseite
5 Deutsche Mark (1991) - Rückseite
MerkmalAusprägung

Farbe

Grünlichgelb

Größe

122 x 62 mm

Vorderseite

Bettina von Arnim (1785 - 1859), Schriftstellerin. Im Hintergrund eine Teilansicht des Gutes Wiepersdorf, sowie historische Gebäude von Berlin.

Rückseite

Brandenburger Tor

Erstausgabe

27.10.1992

10 DM-Banknote der Serie BBK3

10 Deutsche Mark (1999) - Vorderseite
10 Deutsche Mark (1999) - Rückseite
MerkmalAusprägung

Farbe

Bläulichviolett

Größe

130 x 65 mm

Vorderseite

Carl Friedrich Gauß (1777 - 1855), Mathematiker, Astronom, Geodät und Physiker. Im Hintergrund Gebäude des historischen Göttingen.

Rückseite

Ein Sextant, wie ihn Gauß für Vermessungszwecke benutzt hat.

Erstausgabe

16.04.1991

20 DM-Banknote der Serie BBK3

20 Deutsche Mark (1991) - Vorderseite
20 Deutsche Mark (1991) - Rückseite
MerkmalAusprägung

Farbe

Bläulichgrün

Größe

138 x 68 mm

Vorderseite

Annette von Droste-Hülshoff (1797 - 1848), Dichterin. Im Hintergrund historische Gebäude der Stadt Meersburg.

Rückseite

Eine Schreibfeder und eine Buche, mit der auf Annette von Droste-Hülshoffs Novelle "Die Judenbuche" Bezug genommen wird.

Erstausgabe

30.03.1992

50 DM-Banknote der Serie BBK3

50 Deutsche Mark (1991) - Vorderseite
50 Deutsche Mark (1991) - Rückseite
MerkmalAusprägung

Farbe

Olivbraun

Größe

146 x 71 mm

Vorderseite

Balthasar Neumann (1687 - 1753), Barockbaumeister. Im Hintergrund historische Gebäude von Würzburg.

Rückseite

Teilansicht des Treppenhauses der Würzburger Residenz und im Längsschnitt die Benediktiner-Abteikirche Neresheim.

Erstausgabe

02.02.1998

100 DM-Banknote der Serie BBK3

100 Deutsche Mark (1989) - Vorderseite
100 Deutsche Mark (1989) - Rückseite
MerkmalAusprägung

Farbe

Rötlichblau

Größe

154 x 74 mm

Vorderseite

Clara Schumann (1819 - 1896), Pianistin und Komponistin. Im Hintergrund Gebäude des historischen Leipzig.

Rückseite

Ein Konzertflügel sowie das Hochsche Konservatorium in Frankfurt, an dem Clara Schumann viele Jahre lehrte.

Erstausgabe

01.08.1997

200 DM-Banknote der Serie BBK3

200 Deutsche Mark (1989) - Vorderseite
200 Deutsche Mark (1989) - Rückseite
MerkmalAusprägung

Farbe

Rotorange

Größe

162 x 77 mm

Vorderseite

Paul Ehrlich (1854 - 1915), Mediziner und Serologe. Im Hintergrund historische Gebäude der Stadt Frankfurt.

Rückseite

Ein Mikroskop, das von Paul Ehrlich bei seiner Arbeit häufig benutzte Instrument.

Erstausgabe

01.08.1997

500 DM-Banknote der Serie BBK3

500 Deutsche Mark (1991) - Vorderseite
500 Deutsche Mark (1991) - Rückseite
MerkmalAusprägung

Farbe

Rotpurpur

Größe

170 x 80 mm

Vorderseite

Maria Sibylla Merian (1647 - 1717), Malerin, Kupferstecherin und Naturforscherin. Im Hintergrund Gebäude des historischen Nürnberg.

Rückseite

Ein Löwenzahn, auf dem Raupe und Falter des "Grauen Streckfußes" sitzen.

Erstausgabe

27.10.1992

1000 DM-Banknote der Serie BBK3

1000 Deutsche Mark (1991) - Vorderseite
1000 Deutsche Mark (1991) - Rückseite
MerkmalAusprägung

Farbe

Rötlichbraun

Größe

178 x 83 mm

Vorderseite

Wilhelm (1786 - 1859) und Jacob Grimm (1785 - 1863), Sprachwissenschaftler und Sammler deutschen Sprach- und Kulturguts. Im Hintergrund historische Gebäude der Stadt Kassel.

Rückseite

Das "Deutsche Wörterbuch" und die Königliche Bibliothek in Berlin, eine der Wirkungsstätten der Grimms.

Erstausgabe

27.10.1992