Newsletter „Zahlungsverkehr und Wertpapierabwicklung“ 27. Ausgabe – September 2016

Nach dem erfolgreichen Start von TARGET2-Securities (T2S) am 22. Juni 2015 sind nun die Zentralverwahrer der Welle 3 migriert. Seit dem 12. September 2016 laufen damit mehr als 40 % der europäischen Wertpapierabwicklung in Zentralbankgeld über T2S. Lesen Sie die Details darüber in der vorliegenden Ausgabe unseres Newsletters.

Ferner berichten wir über den aktuellen Stand bezüglich Instant Payments, die öffentliche Konsultation von technischen Regulierungsstandards zur starken Kundenauthentifizierung und sicheren Kommunikation sowie über unsere Konferenz Economics of Payments VIII im November 2016.

Inhalt

  • Erfolgreiche Migration der Welle 3 – mehr als 40 % der europäischen Wertpapierabwicklung in Zentralbankgeld laufen seit dem 12. September über T2S
  • Massentauglicher Zahlungsverkehr in Echtzeit: Instant Payments
  • Öffentliche Konsultation von technischen Regulierungsstandards zur starken Kundenauthentifizierung und sicheren Kommunikation
  • Economics of Payments VIII
  • Weitere Informationen