Newsletter „Zahlungsverkehr und Wertpapierabwicklung“ 26. Ausgabe – Juni 2016

Die Deutsche Bundesbank und EBA CLEARING kooperieren bei girocard-Zahlungen. Beide Parteien haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet, der am 11. Mai 2016 in Kraft trat. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Kreditinstitute mit ihren ausgegebenen girocards erreichbar sind, ohne sich bei beiden Clearinghäusern anmelden zu müssen. Deren Kunden können ihre girocard somit bei jedem Händler problemlos einsetzen. Näheres dazu erfahren Sie in der vorliegenden Ausgabe unseres Newsletters.

Darüber hinaus informieren wir Sie über FinTechs im Zahlungsverkehr, die neue Gremienstruktur im Eurosystem sowie über den TARGET Jahresbericht 2015.

Inhalt

  • Bundesbank und EBA CLEARING kooperieren bei girocard-Zahlungen
  • FinTechs sorgen für Bewegung im Zahlungsverkehr
  • Eurosystem ordnet Gremienstruktur im Zahlungsverkehr, in der Wertpapierabwicklung und in der Sicherheitenverwaltung neu
  • TARGET-Jahresbericht 2015 ist erschienen
  • Weitere Informationen