Henn GmbH

Henn GmbH

Henn GmbH

Der Ent­wurf er­reicht seine klare Struk­tur durch einen gro­ßen Bau­kör­per und eine mittlere Achse. Ein block­ar­ti­ger Cam­pus-Hy­brid ist sechsge­schos­sig und über drei Höfe be­lich­tet. Öst­lich des Geld­mu­se­ums ist zudem ein Lo­gis­tik­zen­trum vorgese­hen. Zwi­schen der Haupt­kas­se und der Wil­helm-Ep­s­tein-Stra­ße ist eine zwei­ge­schos­si­ge Kita plat­ziert. Zen­tra­les Ele­ment ist eine brei­te Plaza, die sich von der Wil­helm-Eps­tein-Stra­ße durch das Foyer des Haupt­ge­bäu­des bis in den süd­li­chen Park­be­reich erstreckt. Sämt­li­che Stell­plät­ze wer­den in der zwei­ge­schos­si­gen Tief­ga­ra­ge un­ter­ge­bracht.