Service Navigation

Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter für die Geldbearbeitung

Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter für die Geldbearbeitung in Voll-bzw. Teilzeit

Bewerbungsschluss 16.11.2018

Wir suchen für unsere Filiale in Oldenburg – vorerst befristet für zwei Jahre – zum nächstmöglichen Termin Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter für die Geldbearbeitung. 

Ihre Aufgaben

Sie bearbeiten Papier- und Metallgeld mit Hilfe von modernen Geldbearbeitungsmaschinen ein-schließlich Falschgelderkennung. Zudem bereiten Sie bestelltes Geld für unsere Großkunden vor und wickeln den Ein- und Auszahlungsverkehr mit diesen ab.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Handwerk, in der Industrie oder im Einzelhandel mit möglichst mehrjähriger Berufserfahrung

  • Die für die Geldbearbeitung notwendige körperliche Belastbarkeit zum regelmäßigen Heben und Bewegen von Lasten sowie Farbtüchtigkeit 

  • Gutes Zahlenverständnis

  • Zuverlässigkeit, sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise

  • Teamfähigkeit und selbständiges Arbeiten

  • Technisches Verständnis

  • Zeitliche Flexibilität (Arbeit mit versetzten Arbeitszeiten sowie im Bedarfsfall auch an Samstagen)

  • Bereitschaft, sich einer Sicherheitsüberprüfung gemäß Sicherheitsüberprüfungsgesetz des Bundes zu unterziehen.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit verlässlichen Arbeitsbedingungen und den üblichen Sozialleistungen. Sie erhalten eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD auf Basis der Entgeltgruppe 4. Wir führen Sie während einer gründlichen Einarbeitung an Ihre neuen Aufgaben heran. Darüber hinaus fördern wir die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Wir möchten den Frauenanteil erhöhen, deshalb freuen wir uns auf qualifizierte Bewerberinnen. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ihre Fragen beantworten Ihnen gerne Herr Blauth (Filiale Oldenburg), Telefon 0441 9212-301 oder Frau Knaps (Personalbereich), Telefon 0511 3033-3194.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 16. November 2018 unter Angabe der Kennziffer 2018_0756_02.

Nach oben