Praktikum im Rahmen einer Studienabschlussarbeit im Bereich Grundlagen der Finanz­stabilitäts­analyse und der makroprudenziellen Überwachung

Engagierten und qualifizierten Studierenden bieten wir in unserem Zentralbereich Finanzstabilität ein vergütetes Praktikum im Rahmen einer Studienabschlussarbeit im Bereich Grundlagen der Finanz­stabilitäts­analyse und der makroprudenziellen Überwachung.

Ort: Frankfurt am Main
Beginn: laufend, nach Absprache
Dauer: sechs Monate
 

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, einen Einblick in die Arbeit der makroprudenziellen Aufsicht sowie der makroprudenziellen Forschung zu gewinnen.

Während des Praktikums bearbeiten Sie Ihre Abschlussarbeit zum Themenbereich: "Systemisches Risiko als Begründung makroprudenzieller Aufsicht"

Sie unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in deren Tagesgeschäft sowie aktuellen Forschungsfragen.

Ihr Profil

  • Masterstudierende mit guten volkswirtschaftlichen und politologischen Kenntnissen, z. B. in den Studiengängen Betriebswirtschaftslehre (mit Schwerpunkt Finanzen), Volkswirtschaftslehre, Politologie

  • Interesse an Fragestellungen zur Finanzstabilität

  • Vorkenntnisse der institutionellen Strukturen sind von Vorteil

Wir möchten den Frauenanteil erhöhen, deshalb freuen wir uns auf qualifizierte Bewerberinnen. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre fachlichen Fragen beantworten Ihnen gerne Herr Dr. Jens Reich, Telefon 069 9566-2907. Ihre organisatorischen Fragen beantwortet ihnen gerne unser Karriereteam unter 069 9566-4768.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe des von Ihnen angestrebten Zeitraums.