Ausstellung in der Empfangshalle
Ausstellungen und Termine

Die Deutsche Bundesbank veranstaltet regelmäßig Kunstausstellungen im Geldmuseum. Darüber hinaus sind Werke aus ihrer Sammlung als Leihgaben in Museumsausstellungen zu sehen oder werden im Rahmen von Ausstellungskooperationen mit verschiedenen Institutionen wie der Europäischen Zentralbank oder der Belgischen Nationalbank präsentiert.
Besucher können die Kunstsammlung in der Zentrale in Frankfurt in öffentlichen Führungen kennenlernen. Eine Voranmeldung - siehe Spalte rechts -  ist erforderlich. 

Neue Sonderausstellung ab 15.01.2020: Annette Kelm - Geld
Annette Kelm

Die Künstlerin Annette Kelm entwickelt immer wieder Arbeiten, in denen Geld, Konsum oder Ökonomie eine Rolle spielen. In der Ausstellung im Geldmuseum der Deutschen Bundesbank konzentriert sie sich auf diese Themen und präsentiert u. a. neue Fotografien, die in den Räumen der Bundesbank entstanden sind.

Archiv

Die Deutsche Bundesbank stellt in ihrer Zentrale in Frankfurt am Main regelmäßig zeitgenössische Kunst aus. Hier finden Sie eine Übersicht der Ausstellungen der vergangenen Jahre.