Service Navigation

Griechischer Kulturkreis, Elektronmünze des 7. Jh. v. Chr.

Griechischer Kulturkreis, Elektronmünze des 7. Jh. v. Chr.

Elektronmünze des 7. Jh. v. Chr.

In der Entwicklungsreihe von bildlosen zu beidseitig bildtragenden Münzen steht dieses Stück noch recht nahe des Ausgangspunktes. Prägungen mit Strichmuster lassen die Herausbildung einer mehr oder weniger regelmäßigen Struktur aus zunächst ungeordneten Linien erkennen.

Unser Stück geht durch die Anbringung eines einzigen die parallelen Linien nahezu rechtwinkelig kreuzenden Balkens einen klar erkennbaren Schritt weiter auf dem Weg zu einer komplexeren Bildgestaltung. 1,17 g, AV 67,13%, AR 31,82%, Cu 0,95% (Mittelwerte aus vier RFA-Messungen)

[Datensatz Id. 56148]

Nach oben