Service Navigation

Prof. Dr. rer. pol. Dr. h.c. Axel A. Weber

Prof. Dr. rer. pol. Dr. h.c. Axel A. Weber

Axel A. Weber
Axel A. Weber

Präsident der Deutschen Bundesbank vom 30.04.2004 bis zum 30.04.2011











Lebenslauf

* 08.03.1957 Kusel (Rheinland-Pfalz)

Tätigkeiten in der Zentralbank

30.04.2004 - 30.04.2011
Präsident der Deutschen Bundesbank und Mitglied des EZB-Rats

Stationen außerhalb der Zentralbank

2002 - 2004
Mitglied des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung

2001 - 2004
Professor für Internationale Ökonomie an der Universität zu Köln

1998- 2002
Direktor des Center for Financial Studies in Frankfurt am Main

1998 - 2001
Professor für Angewandte Monetäre Ökonomie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main

1994 - 1998
Professor für Wirtschaftstheorie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

1994
Habilitation in Volkswirtschaftslehre an der Universität-GH Siegen

1987
Dr. rer. pol. an der Universität-GH Siegen

Nach oben