Julian Reischle

Dr. Julian Reischle Leiter des Zentralbereichs Zahlungsverkehr und Abwicklungssysteme

Geboren am 09.04.1966 in Cuxhaven

1985
Abitur am Wirtschaftsgymnasium in Sigmaringen

1985 – 1988
Ausbildung zum Bankkaufmann, Bonn

1988 – 1992
Studium der Volkswirtschaftslehre an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

1993 – 1999
Promotion zum Dr. rer. pol. an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

1993 – 1998
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, Geld und internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

1998
Eintritt in die Deutsche Bundesbank

1998 – 2009
Mitarbeiter im Zentralbereich Volkswirtschaft, Geldpolitik und Monetäre Analyse

2009
Leiter der Projektgruppe Finanzmarktstabilisierung, Abteilung Wirtschafts- und Finanzpolitik, Bundeskanzleramt

2009 – 2013
Leiter des Europa-Sekretariats der Deutschen Bundesbank

2013 – 2018
Leiter der Stabstelle Querschnittsaufgaben, Reden im Zentralbereich Volkswirtschaft der Deutschen Bundesbank

2018 - 2021
Leiter des Zentralbereichs Ökonomische Bildung der Deutschen Bundesbank

seit 01.05.2021
Leiter des Zentralbereichs Zahlungsverkehr und Abwicklungssysteme