BIM Koordinator*in

Bewerbungsschluss: 03.10.2021

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Bau in unserer Zentrale in Frankfurt am Main eine*n BIM Koordinator*in.

Der Campus der Deutschen Bundesbank wird in den kommenden Jahren umfänglich revitalisiert, modernisiert und um Neubauten erweitert, um die Beschäftigten der Zentrale in Frankfurt am Main an einem Standort zu vereinen. Zeitgleich wird die gesamte periphere Infrastruktur des Campus den neuen Gegebenheiten angepasst. Die Durchführung aller Maßnahmen erfolgt im Projekt „Campus“ als Multiprojekt mit diversen Teilprojekten.

Ihre Aufgaben

Sie erarbeiten im Rahmen des Multiprojekts „Campus“ die strategischen und operativen Grundlagen zur digitalen Projektabwicklung, insbesondere zum Building Information Modelling (BIM), CAD und den entsprechenden IT Schnittstellen. Dies beinhaltet die Erarbeitung von Anforderungen und die Steuerung der operativen BIM Projektabwicklung durch die externen Projektsteuerungen. Sie erstellen die methodischen Vorgaben (z. B. AIA, BAP, Modellierungsrichtlinien) und steuern und überwachen die Umsetzung der Methode BIM in allen Projektphasen. Sie unterstützen den BIM-Manager und sichern die Qualität der BIM Projektabwicklung. Darüber hinaus können Sie Ihre Expertise in die Bedarfsanalyse und Implementierung der BIM Soft- und Hardware einbringen.

Ihr Profil

  • Akkreditierter Bachelor oder gleichwertiger Studienabschluss des Bauingenieurwesens, der Architektur, der Bauinformatik oder vergleichbarer Studienrichtungen
  • Mindestens dreijährige einschlägige Berufserfahrung, bevorzugt in der Abwicklung von Bauprojekten
  • Sehr gute Kenntnisse der BIM-Methodik
  • Bautechnische und baubetriebliche Kenntnisse sind von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse von MS Office, MS Project sowie von bauspezifischen CAD/BIM-Softwares (z. B. REVIT, Navisworks, Solibri)
  • Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie Überzeugungsfähigkeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

Neben anspruchsvollen Aufgaben bieten wir Ihnen attraktive Beschäftigungsbedingungen wie beispielsweise eine unbefristete und krisensichere Anstellung mit langfristiger Perspektive, 30 Urlaubstage, ein kostenloses Jobticket, ein Dienstlaptop und ein Diensthandy sowie eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD auf Basis der Entgeltgruppe 12 zuzüglich einer Bankzulage. Darüber hinaus fördern wir durch vielfältige Maßnahmen Ihre zielgerichtete Einarbeitung und Weiterbildung sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Eine Verbeamtung ist grundsätzlich möglich. Ein bestehendes Beamtenverhältnis (bis A 13 gD) kann ggf. fortgeführt werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen.

Ihre Fragen rund um die Ausschreibung und Ihre Bewerbung beantwortet Ihnen gerne Herr Marco Rondinella, Telefon 069 9566-4012. Ansprechperson für Ihre fachlichen Fragen ist Frau Stephanie Lorey, Telefon 069 9566-7829.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 3. Oktober 2021 unter Angabe der Kennziffer 2021_0706_02.