Data Engineers (m/w/d) für unser Datenservicezentrum

Bewerbungsschluss: 29.05.2022

Wir suchen in unserem Bereich „Statistik“ der Zentrale in Frankfurt am Main mehrere Data Engineers (m/w/d) für unser Datenservicezentrum.

Ihre Aufgaben

Als Teil des neuen Teams „Individuelle Statistik-Datenservices“ unterstützen Sie die Entwicklung und den Aufbau von Bereitstellungsprozessen für individuelle Statistikprodukte auch auf granularen Datensätzen. Sie evaluieren dafür die Anforderungen der bankweiten Nutzerinnen und Nutzer und entwickeln anschließend entsprechende Bereitstellungsmethoden. Die Ergebnisse präsentieren Sie mit geeigneten Visualisierungen den Kolleginnen und Kollegen aus den Nutzungsbereichen. Darüber hinaus erstellen Sie auch zeitkritische Ad-hoc Auswertungen mit aktuellen Softwarebibliotheken sowie Algorithmen in verschiedenen IT-Infrastrukturen. Sie sind im Umgang mit großen Datenmengen genauso vertraut wie mit der Entwicklung von Softwarelösungen in verteilten Systemen (insbesondere Apache Hadoop). Des Weiteren beraten und unterstützen Sie verschiedene Nutzergruppen und Analysten beim Umgang mit komplexen Datensätzen.

Ihr Profil

  • Akkreditierter Master- oder gleichwertiger Studienabschluss der (Wirtschafts-)Mathematik, Datenwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-)Informatik oder vergleichbarer Studiengänge mit überdurchschnittlichem Ergebnis
  • Praktische Erfahrung im Umgang mit großen Datenmengen in relationalen und nicht-relationalen Datenbanken und deren Analyse, auch unter Anwendung von Machine Learning Methoden (insbesondere sklearn und keras/tensorflow oder pytorch)
  • Sehr gute Kenntnisse in Python und SQL
  • Gute Kenntnisse von IT-Infrastrukturen sowie verteilten Systeme (insb. Apache Hadoop i.V.m. Apache Spark) und in kollaborativen Softwareentwicklungsmethoden (insb. Versionierung) und Softwaretests
  • Erfahrung in der Aufnahme von Nutzeranforderungen und im Umgang mit Mikrodaten ist von Vorteil
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, die Fähigkeit zur verständlichen Darstellung komplexer Grundsatz-, Verfahrens- und Methodenfragen, hohe Eigenständigkeit und Engagement, ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Service- und Kundenorientierung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

Neben einzigartigen Aufgaben bieten wir Ihnen attraktive Beschäftigungsbedingungen wie beispielsweise 30 Urlaubstage, ein kostenloses Job-Ticket, attraktive Homeoffice-Möglichkeiten, ein Dienstlaptop und ein Diensthandy (iPhone) sowie eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD auf Basis der Entgeltgruppe 13 zzgl. einer Bankzulage. Darüber hinaus fördern wir durch vielfältige Maßnahmen Ihre zielgerichtete Weiterbildung sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Eine Verbeamtung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen.

Ihre Fragen rund um die Ausschreibung und Ihre Bewerbung beantwortet Ihnen gerne Frau Zeynep Demir, Telefon 069 9566-5728. Ansprechpersonen für Ihre fachlichen Fragen sind Herr Ingo Techet, Telefon 069 9566-2478 und Herr Florian Hoffmann, Telefon 069 9566-8621.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 29. Mai 2022 unter Angabe der Kennziffer 2022_0392_02.