Gastronomieassistent*in in Teilzeit (19,5 Stunden / Woche)

Bewerbungsschluss: 28.09.2021

Zur Verstärkung unseres Küchenteams suchen wir für unsere Hauptverwaltung in Hessen, Taunusanlage 5, in 60329 Frankfurt am Main eine*n Gastronomieassistent*in in Teilzeit (19,5 Stunden / Woche).

Ihre Aufgaben

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst die Mithilfe bei der Zubereitung und der Ausgabe von Speisen, inkl. der Bedienung des Kassensystems. Ebenso zählen der Transport von Lebensmitteln und Geschirr zu den Produktions-, Verbrauchs- und Lagerstellen sowie Reinigungsarbeiten im Küchenbereich zu Ihren Tätigkeiten. Sie werden ferner vertretungsweise im Servicebereich unserer Cafeteria eingesetzt.

Arbeitszeitgestaltung:

Flexible Eingliederung in den Dienstplan unserer Betriebsgastronomie, welcher unterschiedliche Schichten zwischen 6:00 Uhr und 15:00 Uhr vorgibt. Die vorrangige Einsatzzeit wird zwischen 10:30 Uhr und 14:30 Uhr sein.

Ihr Profil

  • Aktuelle, mehrjährige und nachweisliche Berufserfahrung in den genannten Aufgabengebieten (Arbeitszeugnisse erforderlich)
  • Erfahrung in der Hygiene- und Qualitätssicherung (HACCP)
  • Einsatzbereitschaft sowie team- und serviceorientiertes Denken und Handeln
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Gute Umgangsformen

Unser Angebot

Neben abwechslungsreichen Aufgaben bieten wir Ihnen attraktive Beschäftigungsbedingungen im öffentlichen Dienst, eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD auf Basis der Entgeltgruppe 3, eine zusätzliche Altersversorgung sowie ein kostenloses RMV-Jobticket an. Darüber hinaus fördern wir die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen.

Ihre Fragen beantworten Ihnen gerne Frau Carolin Bellmer (Fachbereich), Telefon 069 2388-2121 oder Frau Rebecca Knauf (Personalbereich), Telefon 069 2388-2005.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 28.09.2021 unter Angabe der Kennziffer 2021_0660_02.