Hausmeister*in

Bewerbungsschluss: 12.02.2023

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Hauptverwaltung in Hessen am Dienstort Frankfurt am Main eine*n Hausmeister*in.

Ihre Aufgaben

Sie übernehmen Transportarbeiten bei internen Umzügen sowie Material- und Möbellieferungen. Sie bauen Möbel auf bzw. ab, übernehmen kleinere Beschaffungen und führen Kleinreparaturen sowie Instandsetzungsarbeiten durch. Des Weiteren bauen Sie Veranstaltungsequipment und -mobiliar auf bzw. ab, betreuen Groß- und Abendveranstaltungen im Rahmen Ihrer Tätigkeiten, unterstützen in der Müllentsorgung sowie bei sonstigen Reinigungsarbeiten und bei weiteren Tätigkeiten in der Hausverwaltung.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung und mehrjährige Berufserfahrung im erlernten Beruf
  • Führerschein Klasse B
  • Gute Deutsch- und PC-Grundkenntnisse
  • Eigenständige, verantwortungsbewusste und serviceorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Engagement und körperliche Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Arbeit mit versetzten Arbeitszeiten (Früh- und Spätdienst sowie zur Betreuung von Groß- und Abendveranstaltungen)

Unser Angebot

Neben interessanten Aufgaben bieten wir Ihnen eine Anstellung im öffentlichen Dienst mit verlässlichen Arbeitsbedingungen. Sie erhalten eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD auf Basis der Entgeltgruppe 5. Bei uns erwarten Sie die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes zuzüglich eines kostenlosen RMV-Jobtickets. Darüber hinaus fördern wir die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Diversität und Chancengleichheit sind wichtige Bestandteile der Personalpolitik der Bundesbank. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen.

Ihre Fragen beantworten Ihnen gerne Herr Volker Soldan (Fachbereich), Telefon (069) 2388-2105 oder Frau Rebecca Knauf (Personalbereich), Telefon (069) 2388-2005.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 12.02.2023 unter Angabe der Kennziffer 2023_0026_02.