Head of HR Digital Transformation

Bewerbungsschluss: 30.01.2022

Für unsere Zentrale in Frankfurt am Main suchen wir eine erfahrene Führungspersönlichkeit für die Position Head of HR Digital Transformation.

Die neu aufzubauende Abteilung besteht aus drei Arbeitseinheiten: HR Technology, HR Systems und HR Analytics. Damit wollen wir die eigene bankweite HR-Organisation in einer sich immer schneller verändernden und zunehmend digitalen Welt neu ausrichten. Im Bereich HR Technology werden Anwendungen mit SAP-Bezug betreut und bundesbankspezifisch weiterentwickelt. Weitere Digitalisierungsprojekte und Anwendungen werden durch den Bereich HR-Systems gesteuert. Ergänzt wird das Portfolio durch HR Analytics, die Datenanalysen mit Personalbezug, aber auch mit Blick auf spezielle Einzelaspekte bereitstellt und das Personalcontrolling verantwortet.

Ihre Aufgaben

Verantwortung tragen – Zu Ihren zentralen Aufgaben gehören der personelle und inhaltliche Aufbau der Abteilung und die Führung eines fachlich breit aufgestellten und hochspezialisierten Teams von über 30 Beschäftigten. Zudem repräsentieren Sie den Personalbereich in nationalen und internationalen Gremien und Netzwerken.

Zukunftsfähige Lösungen entwickeln – Vor dem Hintergrund der Strategie der Bundesbank und des Personalbereichs entwickeln und verantworten Sie Lösungen zur Digitalisierung der Personalarbeit - vom Konzept bis zur Implementierung.

Wissensvorsprung sichern – Die Digitalisierungspotenziale des Personalbereichs steuern Sie strategisch und entwickeln diese zielstrebig und innovativ weiter.

Ihr Profil

  • Akkreditierter Master oder gleichwertiger Studienabschluss mit überdurchschnittlichem Ergebnis in einem für die Position relevanten Fach (z. B. Wirtschaftswissenschaften, HR-Management, (Wirtschafts-)Informatik)
  • Fundierte Kenntnisse aktueller Trends im HR Umfeld sowie der Digitalisierung und Leidenschaft für Innovation und moderne HR-Konzepte
  • Mehrjährige Erfahrungen in der HR Prozessoptimierung, dem Prozess- oder Organisationsdesign und Digital HR Transformation
  • Langjährige Erfahrung in der erfolgreichen Leitung komplexer Transformationsprojekte
  • Sehr gute Kenntnisse gängiger SAP-Infrastruktur
  • Erfahrungen in der Nutzung wissenschaftlicher Methoden der Datenanalyse und -modellierung
  • Ausgeprägte Führungskompetenz, nachgewiesen durch langjährige Führungserfahrung in einschlägigen Arbeitsbereichen
  • Strategisches Denken und lösungsorientiertes Handeln im Kontext konkurrierender Anforderungen
  • Ausgeprägte Überzeugungs- und Entscheidungsfähigkeit sowie analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten in deutscher und englischer Sprache

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine vielseitige Führungsposition in einem spannenden Aufgabengebiet, in dem Sie zukunftsweisende Entwicklungen in einem innovativen Umfeld mitgestalten können. Bei uns erwarten Sie attraktive Beschäftigungsbedingungen mit außertariflicher Bezahlung, zielgerichtete Einarbeitung, umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten sowie flexibel planbare Arbeitszeiten und -orte. Zudem besteht die Möglichkeit, ein bestehendes Beamtenverhältnis (bis B 3) fortzuführen.

Die ausgeschriebene Position soll zum nächstmöglichen Termin besetzt werden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen.

Ihre Fragen rund um die Ausschreibung und Ihre Bewerbung beantwortet Ihnen gerne Frau Julia Waldenmayr, Telefon 069 9566-4118.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 30. Januar 2022 unter Angabe der Kennziffer 2022_0010_02.