Köchin/Koch

Bewerbungsschluss: 26.06.2022

Die Deutsche Bundesbank arbeitet als eine der weltweit größten Zentralbanken im öffentlichen Interesse. Um unsere vielfältigen Aufgaben wahrzunehmen, unterhalten wir Dienststellen an verschiedenen Standorten im gesamten Bundesgebiet.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Betriebsrestaurant in Frankfurt am Main eine*n Köchin/Koch.

Ihre Aufgaben

Sie sind verantwortlich für die Vor- und Zubereitung von Speisen gemäß Rezeptur, wirken bei der Essensausgabe in unserem Betriebsrestaurant mit und sind zudem an den Front-Cooking Stationen tätig. Sie sind, unter Beachtung aktueller Trends, aktiv an der Speiseplanung beteiligt, achten auf die Einhaltung der Qualitätsstandards sowie der Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen. Des Weiteren wirken Sie bei der Konzeption von Aktionen und der Durchführung von Veranstaltungen mit. Zudem gehört die Vorbereitung und Durchführung der Inventur zu Ihrem Aufgabengebiet.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Köchin/Koch
  • Aktuelle und mehrjährige Berufserfahrung in den genannten Aufgaben
  • Gute Kenntnisse in der Warenkunde, des Lebensmittelrechts sowie der geltenden Sicherheitsbestimmungen
  • Kenntnisse der gängigen MS-Office Anwendungen
  • Hohe Serviceorientierung, eigenständige und zugleich teamorientierte Arbeitsweise, ausgeprägtes Engagement, Kreativität und körperliche Belastbarkeit für die Wahrnehmung der genannten Aufgaben
  • Gute Deutschkennnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

Neben verantwortungsvollen Aufgaben bieten wir Ihnen attraktive Beschäftigungsbedingungen wie beispielsweise eine unbefristete und krisensichere Anstellung mit langfristiger Perspektive, 30 Urlaubstage, ein kostenloses Jobticket, verlässliche und geregelte Arbeitszeiten (39 Stunden/Woche, von Montag bis Freitag) sowie eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD auf Basis der Entgeltgruppe 5 inkl. einer Jahressonderzahlung (abhängig von Ihrer Berufserfahrung ca. 35.500 bis 41.000 Jahresentgelt). Darüber hinaus fördern wir durch vielfältige Maßnahmen Ihre zielgerichtete Einarbeitung und Weiterbildung sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen. Ihre Fragen rund um die Ausschreibung und Ihre Bewerbung beantwortet Ihnen gerne Frau Zeynep Demir, Telefon 069 9566-35728. Ansprechpersonen für Ihre fachlichen Fragen sind Frau Corina Scheler 069 9566-2346 und Herr Sebastian Schmidt, Telefon 069 9566-33658.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 26. Juni 2022 unter Angabe der Kennziffer 2022_0463_02.