Kraftfahrer*in (m/w/d)

Bewerbungsschluss: 06.08.2021

Wir suchen für den Fahrdienst unserer Hauptverwaltung in Hannover zum nächstmöglichen Zeitpunkt – vorerst befristet für zwei Jahre – eine*n Kraftfahrer*in (m/w/d).

Ihre Aufgaben

Im Fahrdienst der Hauptverwaltung in Hannover obliegen Ihnen Fahrten mit Personenkraftfahrzeugen und Kleinbussen, u.a. fahren Sie Leitungskräfte, Gäste und Mitarbeiter*innen und bringen diese sicher und pünktlich an ihr Ziel. Sie übernehmen zudem Fahrten im Rahmen der Bargeldlogistik mit Fahrzeugen bis 25 t zul. Gesamtgewicht. Ferner sind Sie für die Wartung und Pflege und das sichere Be- und Entladen der Fahrzeuge zuständig.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Berufskraftfahrer*in,
  • Weiterbildung gemäß § 5 des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes (BKrFQG) in Verbindung mit § 4 der Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung (BKrFQV)
  • Führerschein Klasse CE (alt: 2); keine bzw. nur unbedenkliche Eintragungen im Verkehrszentralregister des Kraftfahrtbundesamtes; das Vorhandensein ausreichender Fahrpraxis ist in der Erprobungszeit nachzuweisen
  • Gutes räumliches Orientierungsvermögen
  • Zuverlässigkeit und Diskretion, gute Umgangsformen und gepflegtes Aussehen
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (Abend-, Nacht-, Feiertags- und Wochenendfahrten) und ggf. Mehrarbeit sowie zur Fortbildung (z.B. Fahrsicherheitstrainings und Erste-Hilfe-Kurse)
  • Körperliche und psychische Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu regelmäßigen arbeitsmedizinischen Untersuchungen auf die gesundheitliche Eignung zum Führen von Kraftfahrzeugen

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen neben interessanten Aufgaben attraktive Beschäftigungsbedingungen im öffentlichen Dienst (z.B. kostenloses Jobticket, Konto- und Depotführung). Sie erhalten eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD  sowie den BBk-KraftfahrerTV auf Basis der Entgeltgruppe 4.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen. Ihre Fragen rund um die Ausschreibung und Ihre Bewerbung beantwortet Ihnen gerne Frau Bettina Gechter (Personalbereich), Telefon 0511 3033-3191. Ansprechperson für Ihre fachlichen Fragen ist Herr Joachim Sempf, Telefon 0511 3033-2504.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 06.08.2021 unter Angabe der Kennziffer 2021_0515_02.