Mitarbeiter*in in der Datenschutzkoordination in Teilzeit (0,5)

Bewerbungsschluss: 12.06.2022

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Controlling in unserer Zentrale am Standort in Frankfurt am Main eine*n Mitarbeiter*in in der Datenschutzkoordination in Teilzeit (0,5).

Ihre Aufgaben

Sie beraten und unterstützen unsere Organisationseinheiten bei der Wahrnehmung von Betroffenenrechten gemäß DSGVO sowie bei Fragen zu Datenschutz-Folgenabschätzungen. Dazu gehört auch die Pflege und Optimierung der internen Regelungen und Richtlinien. Des Weiteren führen Sie das Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten, bearbeiten Meldungen von Datenschutzverstößen und koordinieren Anfragen der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz (BfDI).

Ihr Profil

  • Akkreditierter Bachelor- oder gleichwertiger Studienabschluss der Wirtschafts- oder Geisteswissenschaften
  • Gute Kenntnisse der Betriebswirtschaft (insbesondere im Bereich Organisation und Controlling) sowie der EU-Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (z. B. Word, Excel, Powerpoint, Outlook)
  • Selbständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise, sicheres Auftreten und Fähigkeit zur Koordinierung komplexer Sachverhalte
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

Neben anspruchsvollen Aufgaben bieten wir Ihnen attraktive Beschäftigungsbedingungen wie beispielsweise eine unbefristete und krisensichere Anstellung mit langfristiger Perspektive, 30 Urlaubstage, ein kostenloses Jobticket, Homeoffice-Möglichkeiten, ein Dienstlaptop und ein Diensthandy sowie eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD auf Basis der Entgeltgruppe 11 zuzüglich einer Bankzulage. Eine Verbeamtung ist grundsätzlich möglich. Ein bestehendes Beamtenverhältnis (bis A 12 gD) kann ggf. fortgeführt werden. Darüber hinaus fördern wir durch vielfältige Maßnahmen Ihre zielgerichtete Einarbeitung und Weiterbildung sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen. Ihre Fragen rund um die Ausschreibung und Ihre Bewerbung beantwortet Ihnen gerne Frau Zeynep Demir, Telefon 069 9566-35728. Ansprechpersonen für Ihre fachlichen Fragen sind Frau Bettina Müller, Telefon 069 9566-7366 und Herr Uwe Henrici, Telefon 069 9566-33164.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 12. Juni 2022 unter Angabe der Kennziffer 2022_0413_02.